Anzeige

Edelreservist will den FC Bayern verlassen

"Er muss warten": Kovac weist Renato Sanches zurecht

22.04.2019 16:23
Renato Sanches (Mitte) wird den FC Bayern im Sommer wohl verlassen
Renato Sanches (Mitte) wird den FC Bayern im Sommer wohl verlassen

Nachdem Edelreservist Renato Sanches zuletzt offen mit einem Abgang vom FC Bayern liebäugelte, hat sich jetzt Trainer Niko Kovac zu Wort gemeldet und die Situation eingeordnet.

"Es ist nicht einfach für ihn. Er trainiert fleißig, wie alle anderen auch. Was in der neuen Saison passiert, steht aktuell hinten an", äußerte sich Kovac gegenüber "Sport1" zur Personalie Sanches und ergänzte mit Blick auf einen möglichen Abgang: "Zu allem, was im Sommer passiert, werden wir uns nach dem letzten Spiel unterhalten und uns zusammensetzen."

Hoffnungen auf mehr Einsatzzeit im Bundesliga-Endspurt kann sich der Portugiese aber kaum machen. "Die Mannschaft spielt gut. Jeder Einzelne auf dem Feld macht seine Sache gut. Deswegen ist es nicht einfach, einen erfolgreichen, guten Spieler rauszunehmen. Er muss darauf warten, dass es Situationen gibt, in denen man sagt: Jetzt brauchen wir ihn. Das Ergebnis gibt es im Moment vor", erklärte der Bayern-Trainer. 

Zuvor hatte Sanches offen mit einem Abgang im Sommer kokettiert. "Ob eine Leihe oder ein Verkauf besser ist, weiß ich nicht. Das werde ich sehen", sagte der Mittelfeldspieler nach dem 1:0-Sieg des deutschen Fußball-Rekordmeisters gegen Werder Bremen am Samstag. Der 21-Jährige zeigte sich unzufrieden mit seiner Einwechslung in der 87. Spielminute: "Fünf Minuten sind nicht genug."

Wieder eine Leihe im Sommer?

Sanches kam in der laufenden Saison zwar 23 Mal in Pflichtspielen für den FC Bayern zum Einsatz, allerdings nur sechsmal von Beginn an. Zuletzt hatte der Mittelfeldspieler von mangelnder Kommunikation mit Niko Kovac berichtet. "Der Trainer erklärt mir nicht, warum ich nicht spiele. Es ist nicht meine Entscheidung, ob ich spiele oder nicht. Es ist die Entscheidung des Trainers."

Laut Informationen von "Sport Bild" befinden sich die Münchner Verantwortlichen auf der Suche nach einem Leihklub für den Youngster. Sanches war bereits in der vergangen Saison an Swansea City in die Premier League ausgeliehen.

Doch auch dort konnte sich das vermeintliche Supertalent, für das der FC Bayern im Jahr 2016 satte 35 Millionen Euro an Benfica zahlte, nicht durchsetzen.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern34246488:325678
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund34237481:443776
3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig34199663:293466
4Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen341841269:521758
5Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach341671155:421355
6VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg341671162:501255
7Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt341591060:481254
8Werder BremenWerder BremenSV Werder341411958:49953
91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim341312970:521851
10Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf341351649:65-1644
11Hertha BSCHertha BSCHertha BSC3411101349:57-843
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05341271546:57-1143
13SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg348121446:61-1536
14FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0434891737:55-1833
15FC AugsburgFC AugsburgAugsburg34881851:71-2032
16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart34772032:70-3828
17Hannover 96Hannover 96Hannover 9634562331:71-4021
181. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg343102126:68-4219
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige