Anzeige

Nagelsmann liebäugelt mit der Champions League

21.04.2019 07:25
Julian Nagelsmann trainiert noch bis zum Sommer die TSG 1899 Hoffenheim
Julian Nagelsmann trainiert noch bis zum Sommer die TSG 1899 Hoffenheim

Nach dem vierten Bundesligasieg in Folge hofft Trainer Julian Nagelsmann mit der TSG Hoffenheim noch auf den Einzug in die Champions League.

"Damit liebäugele ich von Tag eins an", sagte der Coach nach dem 5:2 (2:0)-Erfolg beim kriselnden Vizemeister Schalke 04 und rechnete vor: "Wenn wir noch viermal gewinnen, glaube ich, dass wir den vierten Platz haben können."

Mit dem ersten Dreier in Gelsenkirchen seit Januar 2011 behaupteten die Kraichgauer den sechsten Tabellenplatz und sind nach sechs Spielen in Folge ohne Niederlage zumindest auf Europa-League-Kurs. Damit könnte Nagelsmann, der den Klub zum Saisonende Richtung RB Leipzig verlassen wird, auch leben. "Wenn wir unter die ersten Sechs kommen, sollten wir sehr zufrieden sein", sagte der 31-Jährige.

Beim Sieg auf Schalke präsentierte sich Hoffenheim vor allem gnadenlos effektiv. Ishak Belfodil (25., 80.), Andrej Kramaric (44.), Adam Szalai (65.) und Nadiem Amiri (73.) erzielten die Tore.

Für die Königsblauen, die weiter um den Klassenerhalt bangen müssen, trafen Daniel Caligiuri (60., Foulelfmeter) und Guido Burgstaller (90.).

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern34246488:325678
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund34237481:443776
3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig34199663:293466
4Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen341841269:521758
5Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach341671155:421355
6VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg341671162:501255
7Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt341591060:481254
8Werder BremenWerder BremenSV Werder341411958:49953
91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim341312970:521851
10Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf341351649:65-1644
11Hertha BSCHertha BSCHertha BSC3411101349:57-843
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05341271546:57-1143
13SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg348121446:61-1536
14FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0434891737:55-1833
15FC AugsburgFC AugsburgAugsburg34881851:71-2032
16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart34772032:70-3828
17Hannover 96Hannover 96Hannover 9634562331:71-4021
181. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg343102126:68-4219
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige