Anzeige
powered by Alles zur Formel 1: News, Ergebnisse, Formel 1 Liveticker und mehr zur F1

Vertrag bei Ferrari läuft 2020 aus

Vettel schließt Start in der Formel E aus

20.04.2019 16:08
Die Formel E ist derzeit kein Thema für Sebastian Vettel
Die Formel E ist derzeit kein Thema für Sebastian Vettel

Die Formel E wird mehr und mehr interessant für ausgediente Formel-1-Fahrer, die eine Anschlusskarriere suchen. Felipe Massa, Stoffel Vandoorne, Jean-Eric Vergne, Pascal Wehrlein, Lucas di Grassi und Sebastien Buemi sind Beispiele dafür.

Spekulationen um ein Karriereende von Sebastian Vettel, obschon erst 31 Jahre alt, haben sich in den vergangenen Wochen gemehrt. Ferrari ist wieder gegenüber Mercedes in einen Rückstand geraten, dazu macht Charles Leclerc dem viermaligen Weltmeister schon jetzt großen Druck.

Doch Vettel stellt im Interview mit "Auto Bild motorsport" klar: Die Elektroformelserie ist derzeit keine Option. "Ich habe einen Vertrag bei Ferrari bis Ende 2020. So lange fahre ich in jedem Fall noch. Die Formel E oder Tourenwagen schließe ich momentan aus."

Eines hat er trotz allem Druck nicht verloren: Seinen Humor. Die erste Frage des Reporters ("Wie lange fahren Sie noch?") beantwortet er mit den Worten: "Irgendwas werde ich immer fahren, solange mir keiner den Führerschein wegnimmt."

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Formel 1 2019

Australien
Australien GP
17.03.
Bahrain
Bahrain GP
31.03.
China
China GP
14.04.
Aserbaidschan
Aserbaidschan GP
28.04.
Spanien
Spanien GP
12.05.
Monaco
Monaco GP
26.05.
Kanada
Kanada GP
09.06.
Frankreich
Frankreich GP
23.06.
Österreich
Österreich GP
30.06.
Großbritannien
Großbritannien GP
14.07.
Deutschland
Deutschland GP
28.07.
Ungarn
Ungarn GP
04.08.
Belgien
Belgien GP
01.09.
Italien
Italien GP
08.09.
Singapur
Singapur GP
22.09.
Russland
Russland GP
29.09.
Japan
Japan GP
13.10.
Mexiko
Mexiko GP
27.10.
USA
USA GP
03.11.
Brasilien
Brasilien GP
17.11.
VA Emirate
Abu Dhabi GP
01.12.
Anzeige
Anzeige