Anzeige

Gladbach holt früheren BVB-Trainer

20.04.2019 14:14
Ex-BVB-Coach Sascha Eickel (l.) wechselt nach Gladbach (Bildquelle: borussia.de)
Ex-BVB-Coach Sascha Eickel (l.) wechselt nach Gladbach (Bildquelle: borussia.de)

Borussia Mönchengladbach verpflichtet zur kommenden Saison den früheren BVB-Nachwuchscoach Sascha Eickel als neuen Cheftrainer seiner U19.

"Der Weg von Sascha Eickel hätte vor einiger Zeit schon einmal fast zu Borussia geführt. Wir freuen uns, dass es nun geklappt hat und auf die künftige Zusammenarbeit", sagte Roland Virkus, Gladbachs Direktor des Nachwuchsleistungszentrums. "Saschas Ansatz passt hervorragend zu unserer Philosophie. Bei seinen bisherigen Stationen hat er bereits nachgewiesen, dass er hervorragende Arbeit leistet."

Eickel erklärte: "Mit der Art und Weise wie im Nachwuchsbereich von Borussia gearbeitet wird, kann ich mich zu 100 Prozent identifizieren. Ich möchte mithelfen, junge, talentierte Spieler zu entwickeln und mit ihnen Erfolge feiern. Ich freue mich sehr auf die Aufgabe bei Borussia."

Eickel wechselt von Eintracht Braunschweig nach Gladbach. Bei den Niedersachsen fungierte er zuletzt als Sportlicher Leiter des Nachwuchsleistungszentrums sowie seit 2013 als U19- und Nachwuchscheftrainer. Zuvor trainierte zwei Jahre die U19 sowie ein Jahr die U17 des BVB.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern34246488:325678
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund34237481:443776
3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig34199663:293466
4Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen341841269:521758
5Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach341671155:421355
6VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg341671162:501255
7Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt341591060:481254
8Werder BremenWerder BremenSV Werder341411958:49953
91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim341312970:521851
10Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf341351649:65-1644
11Hertha BSCHertha BSCHertha BSC3411101349:57-843
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05341271546:57-1143
13SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg348121446:61-1536
14FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0434891737:55-1833
15FC AugsburgFC AugsburgAugsburg34881851:71-2032
16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart34772032:70-3828
17Hannover 96Hannover 96Hannover 9634562331:71-4021
181. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg343102126:68-4219
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige