Anzeige

"Es wird kein schönes Spiel werden"

FCA erwartet "knallharten Abstiegsfight" gegen den VfB

19.04.2019 11:23
Martin Schmidt glaubt nicht an ein schönes Spiel gegen den VfB Stuttgart
Martin Schmidt glaubt nicht an ein schönes Spiel gegen den VfB Stuttgart

Schwäbischer Abstiegskampf: Im direkten Duell braucht der VfB Stuttgart einen Sieg noch dringender als der FC Augsburg.

Abstiegskampf, warnt Martin Schmidt, Abstiegskampf sei nichts für Schöngeister. Und deshalb werde das Spiel gegen den VfB Stuttgart aller Voraussicht nach wohl hässlich werden, glaubt der Trainer des FC Augsburg. "Es wird kein schönes Spiel werden, wer das erwartet, wird enttäuscht. Das wird ein knallharter Abstiegsfight, wir werden nicht den Ball nehmen und schön spielen und die an die Wand spielen."

Den 30.660 Zuschauern im der ausverkauften Augsburger Arena mag es allerdings egal sein, auf welchem spielerischen Niveau sich das schwäbische Derby am Samstag (15:30 Uhr) bewegt: Hauptsache, ihre Mannschaft gewinnt. Die Stuttgarter brauchen einen Sieg freilich ganz besonders dringend, ansonsten sinken ihre Chancen auf den direkten Verbleib in der Bundesliga auf ein Minimum.

"Das ist ein Schlüsselspiel für uns, das wissen wir", sagte der Stuttgarter Gonzalo Castro, "alle Alarmglocken sind bei uns und auch beim Trainer an." Der VfB muss, und darüber gibt es auch für besagten Markus Weinzierl keine zwei Meinungen, "gewinnen, wenn wir direkt in der Liga bleiben wollen". Bei einer Niederlage hätten die Stuttgarter bereits zehn Punkte Rückstand auf die Augsburger - bei noch vier Spielen.

Weinzierl will"Endspiel" gegen den FC Schalke 04

Weinzierl sieht die einst von ihm trainierten Augsburger allerdings nur als Zwischenstation an. "Es war immer klar", betonte er, "dass wir eher auf die Schalker schauen sollten, ich habe immer davon gesprochen, dass wir am letzten Spieltag ein Endspiel haben wollen." Am 18. Mai gastiert der VfB bei Weinzierls zweitem ehemaligem Bundesliga-Klub, erst dann soll sich also entscheiden, wer in die Relegation muss.

Vor den K.o.-Spielen wäre Weinzierl aber angeblich nicht bange. Sollte den Stuttgartern der Sprung auf Rang 15 nicht mehr gelingen, "werden wir Relegation spielen und mit unseren Fans im Rücken gewinnen", versicherte er. Dies gilt freilich nur für den Fall, dass nicht doch noch der 1. FC Nürnberg am VfB vorbeizieht - und der VfB mehr Tore schießt: Lediglich drei Treffer gelangen ihm in den vergangenen fünf Spielen.


Mehr dazu: Das Restprogramm der Abstiegskandidaten


Augsburg ist also in einer weitaus bequemeren Situation, Schmidt aber warnt vor Sorglosigkeit. "Wir sind noch nicht durch", bekräftigte er, "wir sehen die Ziellinie noch nicht." Der Vorsprung auf den Relegationsplatz betrage ja nur sieben Punkte, deshalb gelte es, die "Bonuspunkte" aus Frankfurt zu "vergolden". Bleibe es bei diesen drei Zählern, "ist das zu wenig", deshalb: "Wir müssen diese Vorlage nutzen." Auch wenn's hässlich wird.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern34246488:325678
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund34237481:443776
3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig34199663:293466
4Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen341841269:521758
5Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach341671155:421355
6VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg341671162:501255
7Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt341591060:481254
8Werder BremenWerder BremenSV Werder341411958:49953
91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim341312970:521851
10Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf341351649:65-1644
11Hertha BSCHertha BSCHertha BSC3411101349:57-843
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05341271546:57-1143
13SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg348121446:61-1536
14FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0434891737:55-1833
15FC AugsburgFC AugsburgAugsburg34881851:71-2032
16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart34772032:70-3828
17Hannover 96Hannover 96Hannover 9634562331:71-4021
181. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg343102126:68-4219
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige