Anzeige

"Es wird alles schöner geredet, als es ist"

Magath kritisiert Bundesligisten: "Kaum einer traut sich"

18.04.2019 11:01
Felix Magath kritisiert die Bundesligisten
Felix Magath kritisiert die Bundesligisten

Der ehemalige Münchner und Wolfsburger Meistermacher Felix Magath sieht die Fußball-Bundesliga dauerhaft nur bei einem Einstieg von Investoren international konkurrenzfähig.

"Wenn man international erfolgreich sein will, muss man auch den internationalen Regeln folgen. Es wird letztendlich kein Weg an der Öffnung für Investoren vorbeiführen. Ohne zusätzliche Mittel wird es schwierig, international konkurrenzfähig zu bleiben", sagte Magath im "Sportbuzzer"-Interview.

Durch internationale Investoren könne sich auch "der Kreis der Entscheidungsträger in den Vereinen verkleinern, was ich für sinnvoll halte", so Magath, der den Bundesligisten fehlenden Anspruch vorwarf: "Die Gleichmacherei führt zu Mittelmäßigkeit. Ein kritischer Umgang ist oftmals nicht mehr gefragt. Im Gegenteil: Es wird alles schöner geredet, als es ist. Die meisten Vereine freuen sich, dass sie in der Bundesliga sein dürfen. Kaum einer traut sich, größer zu denken, Ziele zu formulieren und sich an ihnen messen zu lassen."

Der 65-Jährige kann sich unter bestimmten Voraussetzungen eine Rückkehr in die Bundesliga vorstellen. "Wenn sich ein Verein sportlich weiterentwickeln will, auch ehrgeizige Ziele definiert, sehe ich mich in der Lage, in vielen Bereichen zu helfen. Herausforderungen haben mich immer interessiert. Nur möchte ich dabei das, was ich verantworten soll und muss, auch entscheiden dürfen", sagte Magath.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern34246488:325678
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund34237481:443776
3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig34199663:293466
4Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen341841269:521758
5Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach341671155:421355
6VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg341671162:501255
7Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt341591060:481254
8Werder BremenWerder BremenSV Werder341411958:49953
91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim341312970:521851
10Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf341351649:65-1644
11Hertha BSCHertha BSCHertha BSC3411101349:57-843
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05341271546:57-1143
13SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg348121446:61-1536
14FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0434891737:55-1833
15FC AugsburgFC AugsburgAugsburg34881851:71-2032
16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart34772032:70-3828
17Hannover 96Hannover 96Hannover 9634562331:71-4021
181. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg343102126:68-4219
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige