Anzeige

Heidenheim träumt nach nächstem Sieg weiter

12.04.2019 20:28
Frank Schmidt ist mit Heidenheim weiter auf dem Vormarsch
© getty, Alexander Hassenstein
Frank Schmidt ist mit Heidenheim weiter auf dem Vormarsch

Der 1. FC Heidenheim hat in der 2. Fußball-Bundesliga zumindest vorübergehend den vierten Platz erobert.

Das Team von Trainer Frank Schmidt gewann zum Auftakt des 29. Spieltags bei Erzgebirge Aue 1:0 (1:0) und vergrößerte die Sorgen des Tabellen-14. aus Sachsen, der die Schlussphase nach einer Roten Karte gegen Filip Kusic (81./grobes Foulspiel) in Unterzahl überstehen musste.

Heidenheim stellte dank des frühen Treffers von Robert Andrich (5.) mit 46 Zählern seinen Zweitliga-Punkterekord ein. Aue (32) trennen nach der vierten Niederlage in Folge derzeit fünf Punkte vom Abstiegs-Relegationsrang.

Vor 7100 Zuschauern im Erzgebirgestadion erwischten die Gäste, bei denen Marc Schnatterer zunächst auf der Bank saß, einen perfekten Start. Andrich durfte bemerkenswert unbedrängt bis zum gegnerischen Strafraum dribbeln - und erfolgreich abschließen.

Der sehr frühen Führung folgte ein recht zerfahrenes Spiel, zunächst mit leichten Vorteilen für die Schwaben. Nach der Pause erhöhten die Veilchen den Einsatz, doch zu oft mangelte es an Tempo und Präzision.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
2. Bundesliga 2. Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart642011:7414
2Hamburger SVHamburger SVHamburger SV641113:5813
3Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeld633014:8612
4SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther FürthGr. Fürth63219:7211
5Erzgebirge AueErzgebirge AueAue63218:6211
6SV SandhausenSV SandhausenSandhausen63127:5210
7VfL OsnabrückVfL OsnabrückOsnabrück63039:549
8Karlsruher SCKarlsruher SCKarlsruhe630310:12-29
91. FC Heidenheim 18461. FC Heidenheim 1846Heidenheim622211:928
10FC St. PauliFC St. PauliSt. Pauli622210:1008
111. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg62229:12-38
12Jahn RegensburgJahn RegensburgRegensburg621312:937
13Dynamo DresdenDynamo DresdenDresden61329:11-26
14SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98Darmstadt61326:9-36
15Hannover 96Hannover 96Hannover 9661236:9-35
16Holstein KielHolstein KielHolstein Kiel61235:10-55
17VfL BochumVfL BochumBochum603310:14-43
18SV Wehen WiesbadenSV Wehen WiesbadenSV Wehen60157:18-111
  • Aufstieg
  • Relegation
  • Relegation
  • Abstieg

Videos

Anzeige