Anzeige

Ex-Weltmeister auch 2020 nicht fehlerfrei

Sebastian Vettel und seine Pannen-Serie bei Ferrari

10.08.2020 12:22
Sebastian Vettel leistete sich in Silverstone einen folgenschweren Fehler
© HOCH ZWEI via www.imago-images.de
Sebastian Vettel leistete sich in Silverstone einen folgenschweren Fehler

Sebastian Vettel und Ferrari kommen einfach nicht mehr zusammen. Die Scuderia trägt einen großen Teil der Schuld an der aktuellen Talfahrt. Doch auch der vierfache Weltmeister ist immer wieder für einen groben Schnitzer gut - und das war er auch schon in den vergangenen Jahren.

Ob Hockenheim, Silverstone, Baku oder Spielberg: Sebastian Vettel sorgte in den letzten Jahren immer wieder für kapitale Schnitzer, die sein Rennen (und teilweise auch das seiner Konkurrenten) vorzeitig beendeten.

Aber wie dick ist die Pannen-Akte des Heppenheimers mittlerweile wirklich? Hier gibt's die Antwort:

>>> zur Diashow: Vettels Pannen-Akte bei Ferrari <<<

Allein in der Saison 2020 fiel Vettel in den ersten fünf Rennen durch drei "Unfälle" auf. Am Crash zwischen ihm und Teamkollege Charles Leclerc in Spielberg traf Vettel keine Schuld, seine folgenschweren Dreher in der Steiermark und Silverstone gingen dagegen einzig und allein auf seine Kappe. 

Ein Muster, das sich schon in den vergangenen Jahren abzeichnete, wie Vettels Pannenakte zeigt -> Hier geht's zur Diashow.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige