Anzeige

Vier US-Teams bei Schwimm-Profiliga ISL

10.04.2019 09:55
Im August startet die Schwimm-Profiliga ISL
© AFP/SID/DAMIEN MEYER
Im August startet die Schwimm-Profiliga ISL

Die International Swimming League (ISL) nimmt immer konkretere Formen an. In der Nacht zu Mittwoch wurden die vier US-Teams bekannt gegeben, die in der neuen Schwimm-Profiliga ab August an den Start gehen werden.

Dabei handelt es sich um Mannschaften aus Los Angeles, San Francisco, New York und Washington. Für Europa sind die Standorte London, Budapest, Rom und eine Stadt in Frankreich vorgesehen.

Welche Schwimmer sich den US-Teams angeschlossen haben, wurde noch nicht veröffentlicht. Zuletzt hatte Ex-Weltmeister Marco Koch verraten, dass er ein Angebot einer amerikanischen Mannschaft für die ISL angenommen habe.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige