Anzeige

DRV-Team zieht ungeschlagen ins Viertelfinale ein

06.04.2019 09:30
Deutschland spielt bei den Hong Kong Sevens stark auf
Deutschland spielt bei den Hong Kong Sevens stark auf

Die deutsche Nationalmannschaft im 7er-Rugby ist bei der Qualifikation zur World Series als ungeschlagener Gruppensieger ins Viertelfinale eingezogen.

Das Team von Bundestrainer Vuyo Zangqa gewann in Hongkong das abschließende Gruppenspiel gegen den Mitfavoriten Chile souverän mit 19:7. Zuvor hatte das Team des Deutschen Rugby-Verbandes bereits Uganda (19:12) und die Cook-Inseln (10:7) besiegt.

In der Runde der letzten Vier bekommt es Deutschland am Samstag (12:06 Uhr) mit Uruguay zu tun. Die Halbfinals und das Finale finden am Sonntag statt, der Turniersieger erhält einen Startplatz für die World Rugby Sevens Series 2019/20.

Dreimal war Deutschland bislang an der Qualifikation für die Eliteliga im 7er-Rugby gescheitert. 2016 verlor das DRV-Team im Halbfinale, 2017 und 2018 jeweils im Endspiel.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige