Anzeige

Straßburg holt französischen Ligapokal

31.03.2019 08:46
Traf vom Punkt: Straßburgs Sanjin Prcic
Traf vom Punkt: Straßburgs Sanjin Prcic

Der französische Fußball-Erstligist Racing Straßburg hat zum dritten Mal den Ligapokal gewonnen. Das Team aus dem Elsass gewann das Finale in Villeneuve-d'Ascq gegen Favoritenschreck EA Guingamp mit 4:1 im Elfmeterschießen. Nach 120 Minuten hatte es 0:0 gestanden.

Straßburg hatte den Pokal bereits 1997 und 2005 gewonnen, häufiger ging der Titel nur an Paris St. Germain (8), zuletzt sogar fünfmal in Folge. Für den vom Abstieg bedrohten Erstligisten Guingamp war es die erste Finalteilnahme. 

Guingamp hatte im Viertelfinale Meister und Titelverteidiger PSG sowie im Halbfinale Vizemeister AS Monaco ausgeschaltet, insgesamt dreimal setzte sich das Team auf dem Weg ins Finale im Elfmeterschießen durch. Straßburg war durch einen Sieg über Girondins Bordeaux ins Endspiel eingezogen.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige