Anzeige

RB Leipzig investiert 50 Millionen Euro in Stadionausbau

30.03.2019 20:39
RB Leipzig baut sein Stadion aus
RB Leipzig baut sein Stadion aus

Fußball-Bundesligist RB Leipzig will mit dem Ausbau seiner Arena nach Abschluss der laufenden Saison starten und für die ersten beiden Bauphasen rund 50 Millionen Euro investieren.

Die ersten beiden Bauphasen sollen nach zweieinhalb Jahren abgeschlossen sein. Das gab RB Leipzigs Geschäftsführer Oliver Mintzlaff am Samstag nach der Mitgliederversammlung der Bullen bekannt.

"Wir haben uns mit dem Kauf des Stadions verpflichtet, auch zu investieren", sagte Mintzlaff. Trotz der Bauarbeiten soll es für die Zuschauer im laufenden Betrieb nur wenig Einschränkungen geben.

Derzeit fasst die Arena gut 40.000 Zuschauer, nach dem Ausbau sollen 48.000 Besucher Platz finden.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige