Anzeige

Ohne den Kapitän gegen Wolfsburg

"Wichtiger als Fußball": BVB muss auf Reus verzichten

30.03.2019 14:48
BVB-Kapitän Marco Reus wird erstmals Vater
© getty, Alexander Hassenstein
BVB-Kapitän Marco Reus wird erstmals Vater

Ohne Nationalspieler Marco Reus muss Borussia Dortmund am Samstag im Fernduell mit dem punktgleichen Bundesliga-Tabellenführer Bayern München auf Torejagd gehen.

Der 29-Jährige, in 22 Saisonspielen an 23 BVB-Toren direkt beteiligt, stand nicht im Kader für das Ligaspiel gegen den VfL Wolfsburg (15:30 Uhr).

Der BVB gab kurz vor Anpfiff den erfreulichen Grund an: "Marco Reus und seine Lebensgefährtin Scarlett werden Eltern. Es gibt Dinge, die sind wichtiger als Fußball. Wir wünschen der werdenden Familie alles erdenklich Gute!"

Sportdirektor Michael Zorc erklärte vor der Partie gegenüber "Sky", dass der BVB-Kapitän die Verantwortlichen am Samstagmorgen über die bevorstehende Geburt informiert habe. "Wir brauchen heute die Punkte, das müssen wir ohne Marco schaffen. Die Mannschaft ist gut vorbereitet."

Ausgerechnet war der gemeinsame Nachwuchs von Reus und seiner Lebensgefährtin Scarlett Gartmann für die kommende Woche. Am nächsten Samstag tritt der BVB zum Topspiel bei den Bayern an.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige