Anzeige

Brasilianer soll dem HSV 20 Millionen Euro einbringen

Wird Douglas Santos der Wendell-Nachfolger bei Bayer?

28.03.2019 08:59
Douglas Santos könnte dem HSV eine Menge Geld einbringen
© getty, Oliver Hardt
Douglas Santos könnte dem HSV eine Menge Geld einbringen

In der Fußball-Bundesliga deutet sich eine spektakuläre Samba-Rochade an: Wie der "kicker" am Donnerstag berichtet, steht Linksverteidiger Wendell von Bayer Leverkusen beim italienischen Erstligisten AS Rom hoch im Kurs, zugleich sollen die Rheinländer um einen Landsmann des Brasilianers buhlen.

Demnach zeigen die Verantwortlichen des Werksklubs großes Interesse an einer Verpflichtung des Hamburger Leistungsträgers Douglas Santos. Der 25-Jährige kam in der laufenden Zweitligasaison 25 Mal für die Rothosen zum Einsatz und überzeugte mit einem Tor, vier Vorlagen und jeder Menge Laufbereitschaft.

Sportlich kann der HSV kaum auf den Olympiasieger von 2016 verzichten, doch der finanziell angeschlagene Traditionsverein ist auf Transfererlöse angewiesen. Bei einem Angebot über 20 Millionen Euro dürften die Hanseaten im Sommer schwach werden, schließlich läuft der Vertrag des Edeltechnikers nur noch bis 2021.

Bei Wendell stehen die Zeichen auf Trennung

In Leverkusen würde Douglas Santos in die Fußstapfen von Wendell treten. Nach fünf Jahren unterm Bayer-Kreuz stehen die Zeichen auf Trennung. Zu oft blieb der hochveranlagte, aber wenig konstante Südamerikaner in den vergangenen Monaten hinter den Erwartungen zurück. Zwischenzeitlich musste Wendell sogar auf die Bank - und das, obwohl er nominell der einzige Linksverteidiger im Kader ist.

Trotz wechselhafter Leistungen soll Wendell bei der AS Rom weit oben auf dem Einkaufszettel stehen. Laut "kicker" wären die Giallorossi bereit, etwa 20 Millionen Euro auf den Tisch zu legen, um den Brasilianer in die ewige Stadt zu holen. Zuvor soll auch Atlético Madrid an Leverkusens Abwehrmann interessiert gewesen sein, mittlerweile aber Nicolas Tagliafico (Ajax Amsterdam) bevorzugen.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
2. Bundesliga 2. Bundesliga
Anzeige
Anzeige