Anzeige

Wer enttäuschte? Wer überzeugte? Gibt es Verletzte?

Das Länderspiel-Zeugnis der BVB-Stars

21.11.2019 21:31
Wie liefen die Länderspiele für die BVB-Stars?
© unknown
Wie liefen die Länderspiele für die BVB-Stars?

14 Profis von Borussia Dortmund waren in der zurückliegenden Länderspielpause für ihre Nationalmannschaften im Einsatz. Wer enttäuschte, wer überzeugte? sport.de liefert den Überblick über die Leistungen der BVB-Stars.

Marco Reus lief diesmal nicht für das DFB-Team auf, eine Sprunggelenksverletzung setzt den Dortmunder Kapitän derzeit außer Gefecht.

Thorgan Hazard, Axel Witsel (beide Belgien), Manuel Akanji (Schweiz), Leonardo Balerdi (Argentinien U23), Thomas Delaney (Dänemark), Raphael Guerreiro (Portugal), Achraf Hakimi (Marokko), Jacob Bruun Larsen (Dänemark U21), Jadon Sancho (England), Dan-Axel Zagadou (Frankreich U21), Julian Brandt, Nico Schulz (beide Deutschland), Paco Alcácer (Spanien) und Lukasz Piszczek (Polen) gingen auf Reisen.

>> zur Diashow: So liefen die Länderspiele für die BVB-Stars

Welche Dortmunder Spieler enttäuschten im Nationaldress, wer überzeugte? Gibt es Verletzte? Wir liefern den Überblick.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige