Anzeige

Eintracht-Dauerbrenner Hasebe verrät Erfolgsgeheimnis

27.03.2019 10:31
Makoto Hasebe gibt bei Eintracht Frankfurt den Ton an
© getty, Alex Grimm
Makoto Hasebe gibt bei Eintracht Frankfurt den Ton an

Makoto Hasebe ist eine der festen Säulen bei Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt. Der Japaner macht trotz seiner 35 Jahre Spiel um Spiel unter Trainer Adi Hütter. Nun hat er sein Erfolgsgeheimnis verraten.

"Ich habe viele Fußballer gesehen, die ein paar Spiele gut gespielt haben und arrogant wurden, die plötzlich mehr an Fashion dachten als an Fußball", so Makoto Hasebe im Interview mit "Sport Bild": "Das ist kein gutes Zeichen für mich. Ich bin jetzt 18 Jahre Fußballprofi, da lag die ganze Zeit mein Fokus drauf."

Der Eintracht-Profi trinke "so gut wie nie Alkohol", seine Frau koche zudem "zu Hause viel gesundes, japanisches Essen". Außerdem arbeite er auch nach dem Training bei der SGE im eigenen Fitnessraum: "Da geht es aber nicht um Krafttraining, sondern mehr um Stretching und Mobilisation." Hasebe brauche "keine Disco-Abende" und konzentriere sich einzig und allein auf seine Karriere.

Seit 2014 beackert der Defensivspezialist das Mittelfeld und die Abwehr der Eintracht, 157 Pflichtspiele hat Hasebe für Frankfurt bereits auf dem Buckel. Allein in der laufenden Spielzeit kommt er wettbewerbsübergreifend auf 32 Einsätze, vor allem mit seinem taktischen Verständnis punktet Hasebe bei Trainer Adi Hütter.

"Wenn ich auf dem Platz stehe, habe ich nie Panik. Ich weiß nicht, woher das kommt. Vielleicht ist es meine Erfahrung", so der Routinier, der "selbst überrascht" sei: "Aber im Moment bin ich in der Form meines Lebens."

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

23. Spieltag

Spielplan
Tabelle
Anzeige