Anzeige

BVB stellt neuen Coach der U23 vor

25.03.2019 14:32
BVB verpflichtet Mike Tullberg als neuen Coach der U23 (Bildquelle: bvb.de)
BVB verpflichtet Mike Tullberg als neuen Coach der U23 (Bildquelle: bvb.de)

Der Däne Mike Tullberg wird ab Sommer neuer Cheftrainer der U23 von Borussia Dortmund. Das gab der BVB am Montag bekannt. Der 33-Jährige bekommt bei den Schwarzgelben einen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2022.

"Ich war mit ihm schon vor zwei Jahren im Kontakt. Mike hat in Aarhus und Vendsyssel auch schon Profi-Erfahrung gesammelt. Er war einer von mehreren Kandidaten bei uns. Letztendlich fiel die Wahl auf ihn und wir freuen uns alle auf eine hoffentlich erfolgreiche Zusammenarbeit", sagte Ingo Preuß, Sportlicher Leiter der Dortmunder U23, gegenüber "RevierSport".

Tullberg ist derzeit Co-Trainer beim dänischen Erstligisten Vendsyssel FF. Beim BVB beerbt er Alen Terzic, der die Regionalliga-Mannschaft im Januar interimsweise von Jan Siewert (Wechsel zu Huddersfield Town) übernommen hatte. Laut "Ruhrnachrichten" ist offen, ob Terzic dem BVB in anderer Funktion erhalten bleibt.

Tullberg spielte in seiner dänischen Heimat unter anderem für AB Kopenhagen sowie Aarhus GF und wechselte anschließend in Richtung Italien zu Reggina Calcio. Über die Station Heart of Midlothian in Schottland landete er 2009 beim damaligen Zweitligisten Rot-Weiß Oberhausen. Im Mai 2012 beendete der Stürmer wegen anhaltender Kniebeschwerden seine aktive Karriere.

Nach dem Karriereende widmete sich Tullberg der Trainerausbildung und stand bereits 2012 als Co-Trainer der SG Schönebeck an der Linie. Im Sommer 2013 folgte die Rückkehr nach Oberhausen, wo der Däne im Nachwuchsleistungszentrum Mannschaften bis zur U19 trainierte.

Nach vier Jahren kehrte Tullberg in seine Heimat zurück und übernahm bis zu seinem Wechsel zu Vendsyssel die U19 von Aarhus GF.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige