Anzeige

Neues Vertrauen in Leihgabe Isak

Hazard toppt BVB-Wunschliste, Max kein Thema

25.03.2019 07:54
Thorgan Hazard steht beim BVB weit oben auf der Wunschliste
© getty, Alex Grimm
Thorgan Hazard steht beim BVB weit oben auf der Wunschliste

Obwohl der BVB seine stärkste Bundesliga-Saison seit einigen Jahren spielt, sehen die Verantwortlichen in Sachen Kader-Qualität noch Luft nach oben. Im Sommer werden die Dortmunder folgerichtig auf Shoppingtour gehen. Welches Ausmaß diese annimmt, ist noch nicht klar. Zumindest ein potenzieller Neuzugang könnte die Schwarz-Gelben viel Geld kosten. 

Bereits seit einigen Wochen wird Thorgan Hazard von Borussua Mönchengladbach mit einem Sommer-Wechsel zu Borussia Dortmund in Verbindung gebracht. Vor zwei Wochen berichtete die "Bild", der Transfer sei sogar schon perfekt. Dem ist offenbar aber nicht so. Laut "kicker" bleibt der Belgier allerdings weiterhin der Wunschkandidat der Schwarz-Gelben für den Offensivflügel.

Seine Torgefährlichkeit (neun Treffer in 25 Saisonspielen) sowie sein Tempo und der gute Draht zu Lucien Favre seien alles Pluspunkte, die für den 25-Jährige sprechen, heißt es. Der Haken: Der potenzielle Pulisic-Nachfolger dürfte die Borussia mehr als 40 Millionen Euro kosten. Ob der BVB seinen bisherigen Transferrekord bricht, wird sich in den kommenden Wochen entscheiden.

Max beim BVB kein Thema - Sturm-Verstärkung zum Nulltarif?

Klarheit herrscht derweil angeblich in der Personalie Philipp Max vom FC Augsburg. Der Linksverteidiger soll ebenfalls auf der Einkaufsliste der Dortmunder gestanden haben - mittlerweile jedoch nicht mehr. Der Grund: Max hat seine Qualitäten wie auch Achraf Hakimi in der Offensive, der BVB sucht derzeit aber eher einen defensivstarken Außenverteidiger. Daher sei Max bei den Borussen "kein konkretes Thema", berichtet der "kicker".

Eine Verstärkung zum Nulltarif erhofft sich der Tabellenzweite der Bundesliga in der Sturmspitze. Hier mimt Paco Alcácer mehr oder weniger den Alleinunterhalter, ein Backup bzw. eine Alternative ist angedacht. Diese Rolle könnte ausgerechnet ein "Verstoßener" übernehmen: Alexander Isak.

Der 19-jährige Schwede blüht beim niederländischen Erstligisten Willem II auf und traf in neun Pflichtspielen bereits sechs Mal. Damit habe er sich wieder zum potenziellen Anwärter auf den Platz hinter Alcácer entwickelt. Die Verpflichtung eines neuen Stürmers, der womöglich viele Millionen Euro kostet, sei derzeit nicht geplant.

Rückholaktionen sind laut "kicker" auch bei Jeremy Toljan (Leihe zu Celtic), Sebastian Rode (Eintracht Frankfurt), Shinji Kagawa (Besiktas), Dzenis (Burnic (Dynamo Dresden) und Felix Passlack (Norwich City) nicht ausgeschlossen. Der BVB habe seine Leihspieler weiterhin im Blick.

Sogar André Schürrle könnte im Sommer 2019 wieder an die Strobelallee zurückkehren, sofern Fulham die Klasse in England nicht hält.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern34246488:325678
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund34237481:443776
3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig34199663:293466
4Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen341841269:521758
5Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach341671155:421355
6VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg341671162:501255
7Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt341591060:481254
8Werder BremenWerder BremenSV Werder341411958:49953
91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim341312970:521851
10Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf341351649:65-1644
11Hertha BSCHertha BSCHertha BSC3411101349:57-843
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05341271546:57-1143
13SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg348121446:61-1536
14FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0434891737:55-1833
15FC AugsburgFC AugsburgAugsburg34881851:71-2032
16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart34772032:70-3828
17Hannover 96Hannover 96Hannover 9634562331:71-4021
181. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg343102126:68-4219
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige