Anzeige

Bochumer Lee avanciert für Südkorea zum Matchwinner

22.03.2019 14:20
Lee erzielte gegen Bolivien das goldene Tor
© getty, Chung Sung-Jun
Lee erzielte gegen Bolivien das goldene Tor

Joker Chung-Yong Lee vom Fußball-Zweitligisten VfL Bochum hat Deutschland-Schreck Südkorea einen Testspielsieg beschert.

Der in der 70. Minute eingewechselte Lee erzielte den Siegtreffer (86.) beim 1:0 (0:0) gegen Bolivien in Ulsan. Der Augsburger Dong-Won Ji spielte bei den Gastgebern durch.

Matchwinner Lee spielt seit Sommer 2018 für den VfL Bochum. An der Castroper Straße gehört der 81-fache Nationalspieler zu den Leistungsträgern. 17 Zweitligaspiele absolvierte der Mittelfeldspieler in der laufenden Saison bisher für die Blau-Weißen.

Mit Südkorea musste Lee bei der jüngsten Asienmeisterschaft Anfang des Jahres allerdings eine Enttäuschung verkraften. Im Viertelfinale unterlag der zweifache Asienmeister dem Außenseiter Katar mit 0:2.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
2. Bundesliga 2. Bundesliga
Anzeige
Anzeige