Anzeige

Stuttgart scheitert im Viertelfinale der Champions League

21.03.2019 22:57
Trainer Athanasopoulos und Stuttgart scheiden aus
© PIXATHLON/PIXATHLON/SID/
Trainer Athanasopoulos und Stuttgart scheiden aus

Die Volleyballerinnen des deutschen Vizemeisters Allianz MTV Stuttgart sind in der Champions League ausgeschieden.

Der Bundesliga-Tabellenführer, der erstmals im Viertelfinale der Königsklasse stand, musste sich im Rückspiel am Donnerstagabend dem italienischen Topteam Igor Gorgonzola Novara mit 2:3 (14:25, 22:25, 25:14, 25:18, 14:16) geschlagen geben.

Das Hinspiel vor gut einer Woche in Stuttgart verloren sie ebenfalls mit 1:3. Der deutsche Meister SSC Palmberg Schwerin war bereits in der Gruppenphase ausgeschieden.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige