Anzeige

DFB-Auswahl sorgt für hohe Einschaltquote

21.03.2019 15:43
Deutschland spielte gegen Serbien unentschieden
Deutschland spielte gegen Serbien unentschieden

Der Start der deutschen Fußball-Nationalmannschaft ins Länderspieljahr 2019 hat "RTL" eine gute Einschaltquote beschert.

Im Schnitt 8,21 Millionen Zuschauer (Marktanteil: 25,7 Prozent) verfolgten ab 20:45 Uhr die Liveübertragung der ersten Halbzeit gegen Serbien (1:1), die zweite Halbzeit sahen sogar 8,70 Millionen (32,7 Prozent).

"RTL" überträgt am Sonntag (20:45 Uhr) auch das deutsche EM-Qualifikationsspiel gegen die Niederlande live aus Amsterdam.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige