Anzeige

Ex-Bremer ist Leiter der Fußballakademie des FC Arsenal

Mertesacker zieht Kooperation mit Werder in Betracht

21.03.2019 14:53
Per Mertesacker denkt über eine Zusammenarbeit mit seinem Ex-Klub Werder Bremen nach
Per Mertesacker denkt über eine Zusammenarbeit mit seinem Ex-Klub Werder Bremen nach

Per Mertesacker ist beim SV Werder Bremen ein gern gesehener Gast. Der ehemalige Innenverteidiger der Grün-Weißen, mittlerweile Leiter der Fußballakademie des FC Arsenal, war nun in der Hansestadt. Eine mögliche Kooperation zwischen beiden Klubs steht im Raum.

"Werder Bremen hat eine sehr gute Jugendarbeit und mit Thomas Schaaf (Technischer Direktor, Anm. d. Red.) jemanden, der neue Strukturen reinbringt", so Per Mertesacker gegenüber "Bild": "Ich habe mich mit ihm ausgetauscht und überlegt, was wir gemeinsam entwickeln können, was Spieler betrifft."

Möglich, dass die Zusammenarbeit künftig darin besteht, Leih-Geschäfte mit jungen Spielern zwischen beiden Vereinen näher in Betracht zu ziehen. "Mal schauen, was sich ergibt", hielt sich Mertesacker zunächst noch bedeckt und erklärte: "Das war erst mal nur ein Gedankenaustausch."

Per Mertesacker spielte zwischen 2006 und 2011 für den SV Werder Bremen, zuvor war er für Hannover 96 aktiv. Schließlich wechselte der Innenverteidiger zum FC Arsenal, wo er zum Kapitän avancierte und letztlich im vergangenen Sommer seine aktive Karriere beendete.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern30224479:295070
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund30216372:363669
3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig30187557:233461
4Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt30158758:352353
5Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach30156949:371251
61899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim301311665:412450
7Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen301531253:48548
8Werder BremenWerder BremenSV Werder301210852:421046
9VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg301371048:45346
10Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf301141540:59-1937
11Hertha BSCHertha BSCHertha BSC30991241:48-736
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05301061437:51-1436
13SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg307111239:54-1532
14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg30871546:55-931
15FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0430761732:52-2027
16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart30561927:67-4021
171. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg30391824:56-3218
18Hannover 96Hannover 96Hannover 9630362125:66-4115
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige