Anzeige

Glücklicher Paul Pogba flirtet mit Real Madrid

21.03.2019 11:12
Ole Gunar Solksjaer und Paul Pogba pflegen ein gutes Verhältnis
Ole Gunar Solksjaer und Paul Pogba pflegen ein gutes Verhältnis

Seitdem Ole Gunnar Solskjaer das Sagen auf der Trainerbank von Manchester United hat, läuft es auch für Superstar Paul Pogba wieder. Entsprechend deutlich fiel das Lob für den Norweger aus. Doch gleichzeitig flirtet Pogba mit Real Madrid.

"Ich habe immer gesagt, dass Real Madrid ein Traum für jeden Fußballer ist. Es ist einer der größten Klubs der Welt", erklärte der Franzose auf einer Pressekonferenz im Rahmen der EM-Qualifikationsspiele des Weltmeisters.

Der Rekordeinkauf von Manchester United (105 Millionen Euro) hat die Entwicklungen bei den Königlichen genau im Blick. "Außerdem ist dort Zidane Trainer, es wäre ein Traum für jeden, der Fußball liebt", so Pogba weiter. Zinédine Zidane, der mit Real dreimal in Folge die Champions League gewann und im Sommer zurücktrat, ist mittlerweile wieder im Amt.

Ein Wechsel zu Real Madrid steht für Pogba zum gegenwärtigen Zeitpunkt aber nicht zur Debatte. "Zunächst einmal bin ich in Manchester. Wir wissen nicht, was die Zukunft bereithält. Ich bin in Manchester und ich bin glücklich."

Dies habe vor allem mit seinem jetzigen Teammanager, Ole Gunnar Solskjaer, zu tun. Der ehemalige ManUnited-Stürmer folgte im Nordwesten Englands auf José Mourinho. "Wir wollen alle, dass er bleibt", so Pogba über den neuen Coach: "Die Resultate waren zuletzt großartig."

Solskjaer hat nicht nur den kriselnden Paul Pogba wieder in die Spur bekommen (14 direkte Torbeteilungen in den letzten 13 Premier-League-Spielen), sondern die Fans auch wieder von der direkten Qualifikation für die Champions League träumen lassen. Zwei Punkte beträgt der Rückstand auf den Tabellenvierten, den FC Arsenal.

"Ich habe eine sehr gute Beziehung zu ihm, und er hat ein sehr gutes Verhältnis zu den Spielern", verriet Pogba auf der Pressekonferenz über den Teammanager, der bislang nur bis zum Saisonende eingestellt ist. Solskjaer "verdiene es", auch darüber hinaus in Manchester an der Seitenlinie zu stehen: "Er kennt den Klub in- und auswendig."

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Premier League Premier League
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Manchester CityManchester CityMan City35292489:226789
2Liverpool FCLiverpool FCLiverpool35277179:205988
3Tottenham HotspurTottenham HotspurTottenham352311165:353070
4Chelsea FCChelsea FCChelsea35207859:382167
5Arsenal FCArsenal FCArsenal35206969:462366
6Manchester UnitedManchester UnitedManUtd35197963:501364
7Wolverhampton WanderersWolverhampton WanderersWolverhampton351491244:43151
8Watford FCWatford FCWatford351481350:50050
9Everton FCEverton FCEverton351471450:44649
10Leicester CityLeicester CityLeicester351461548:47148
11West Ham UnitedWest Ham UnitedWest Ham351271644:54-1043
12Crystal PalaceCrystal PalaceCr. Palace351261743:48-542
13Newcastle UnitedNewcastle UnitedNewcastle351181635:44-941
14AFC BournemouthAFC BournemouthBournemouth351251849:62-1341
15Burnley FCBurnley FCBurnley351171744:62-1840
16Southampton FCSouthampton FCSouthampt.359101641:58-1737
17Brighton & Hove AlbionBrighton & Hove AlbionBrighton & Hove35971932:54-2234
18Cardiff CityCardiff CityCardiff35942230:65-3531
19Fulham FCFulham FCFulham35652433:76-4323
20Huddersfield TownHuddersfield TownHuddersfield35352720:69-4914
  • Champions League
  • Europa League
  • Abstieg
Anzeige