Anzeige

Hopp "will vor der WM in den Top 20 stehen"

20.03.2019 13:19
Darts-Profi Max Hopp hat große Pläne
© getty, Dan Mullan
Darts-Profi Max Hopp hat große Pläne

Deutschlands bester Darts-Profi Max Hopp hat in diesem Jahr große Pläne.

"Ich will vor der WM in den Top 20 stehen, das ist mein Ziel und damit wäre ich zufrieden", sagte der 22-Jährige dem Livestreamingdienst "DAZN" und dem Online-Portal "spox.com": "Um die letzten paar Prozentpunkte rauszukitzeln, muss ich im Training sehr filigran arbeiten."

Hopp, der ab Donnerstag in Berlin als erster Deutscher an der prestigeträchtigen Premier League teilnimmt, verspricht für 2019 "einen Max, der zielorientiert arbeitet und Blut geleckt hat. Der gemerkt hat, wie schön es ist, zu gewinnen." Er habe "sehr wenige Punkte zu verteidigen. Gegen Ende des Jahres kann mich das gefährlich machen."

Die Weltmeisterschaft beginnt Mitte Dezember.

Dass er bei den anstehenden Turnieren in Leverkusen und Hildesheim fehlt, liegt an einem Missgeschick. "Ich habe die European Tour noch in weiter Ferne gesehen und einfach nicht darauf geachtet, wann die Meldefrist ist", sagte Hopp: "Es ist ein Fehler, der mir sicher nicht mehr passieren wird. Ich verpasse deshalb jetzt zwei Turniere, bei denen ich gesetzt gewesen wäre. Das ist sehr bitter."

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige