Anzeige

Starke Leistungen im Trikot der Stuttgarter

Beerbt VfB-Rekordmann Kabak Varane bei Real Madrid?

19.03.2019 09:47
Ozan Kabak soll bei Real Madrid auf dem Zettel stehen
© getty, Christian Kaspar-Bartke
Ozan Kabak soll bei Real Madrid auf dem Zettel stehen

Beim VfB Stuttgart ist Rekordzugang Ozan Kabak eingeschlagen wie eine Bombe. Aus der Startelf der Schwaben ist der junge Türke nicht mehr wegzudenken. Doch die Freude am Innenverteidiger könnte nicht lange währen.

Wie die "Marca" berichtet, steht Kabak beim amtierenden Champions-League-Sieger Real Madrid hoch im Kurs. Sollte der angestrebte Deal mit Matthijs de Ligt, der auch mit dem FC Barcelona und Atlético Madrid in Verbindung gebracht wird, platzen, wäre der Stuttgart-Profi eine ernsthafte Alternative.

Kabak wechselte im Winter für eine vereinsinterne Rekordsumme von 11,5 Millionen Euro von Galatasaray zum VfB. Bei den Stuttgartern unterschrieb der 18-Jährige einen Vertrag bis 2024. Sollte ein Klub wie Real tatsächlich anklopfen, wäre Kabak wohl nur schwer im Schwabenländle zu halten.

Angesichts jüngster Entwicklungen könnte das Interesse der Königlichen an Kabak konkret werden. Wie die "L'Équipe" berichtet, erwägt Raphael Varane einen Abschied aus Madrid. Nach acht Jahren im Trikot von Real peile der Weltmeister einen Tapetenwechsel an.

Sollte Varane Real Madrid tatsächlich verlassen, wären die Spanier zum Handeln gezwungen. Mit Sergio Ramos, Nacho und Jesús Vallejo stünden nur noch drei Innenverteidiger im Kader von Trainer Zinédine Zidane.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig431010:3710
2FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 04531110:5510
3Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund430113:589
4SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg430110:379
5Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern422012:488
6VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg42207:348
7Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach42115:417
8Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen42116:7-17
9Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt42025:506
10Werder BremenWerder BremenSV Werder42028:9-16
11Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf41126:7-14
121. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin41125:8-34
131899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim41123:6-34
14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg41126:10-44
151. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln41034:7-33
161. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0551045:15-103
17SC Paderborn 07SC Paderborn 07Paderborn40135:12-71
18Hertha BSCHertha BSCHertha BSC40133:10-71
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige