Anzeige

Füchse Berlin holen Unterstützung für Heinevetter

18.03.2019 11:33
Martin Ziemer wechselt zu den Füchsen Berlin
© getty, Sascha Steinbach
Martin Ziemer wechselt zu den Füchsen Berlin

Handball-Bundesligist Füchse Berlin hat für die kommende Saison zwei Routiniers verpflichtet.

Von der MT Melsungen kommt Rückraumspieler Michael Müller zum EHF-Cup-Sieger, vom Ligarivalen TSV Hannover-Burgdorf Torwart Martin Ziemer. Müller unterschrieb einen Zweijahresvertrag, Ziemer einigte sich mit den Füchsen auf eine einjährige Zusammenarbeit mit Option auf ein weiteres Jahr.

Der 78-malige Nationalspieler Müller freut sich nach sechs Jahren in Melsungen auf die "sportliche Herausforderung mit der jungen Mannschaft". Ziemer, zuletzt sieben Jahre im Tor von Hannover, unterstützt in der kommenden Saison Nationalkeeper Silvio Heinevetter und ersetzt Malte Semisch. Der 26-Jährige zieht nach nur einem Jahr in Berlin zu GWD Minden weiter.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige