Anzeige

Rasta Vechta setzt BBL-Märchen fort

16.03.2019 22:27
Austin Hollins hat mit Vechta einen Sieg verbucht
© PIXATHLON/PIXATHLON/SID/
Austin Hollins hat mit Vechta einen Sieg verbucht

Aufsteiger Rasta Vechta hat seine Erfolgsserie in der Basketball Bundesliga (BBL) fortgesetzt. Das Überraschungsteam gewann am Samstag auch bei den Basketball Löwen Braunschweig mit 88:85 (46:37) und festigte mit 36:12 Punkten seinen dritten Tabellenplatz.

Braunschweig ist nach zuletzt zwei Siegen in Folge mit 24:24 Zählern zumindest vorübergehend Achter. Zuletzt hatte Vechta einen 93:75-Sensationssieg gegen Meister Bayern München gefeiert.

Ein wichtiger Erfolg im Kampf um die Playoffs gelang ratiopharm Ulm mit einem souveränen 99:87 (45:40) gegen Hakro Merlins Crailsheim. Im Topspiel am Samstagabend (20.30 Uhr) empfängt der Tabellenzweite EWE Baskets Oldenburg die MHP Riesen Ludwigsburg.

Der Tabellenzweite EWE Baskets Oldenburg holte mit dem 100:71 über die MHP Riesen Ludwigsburg den sechsten Sieg in Serie und bleibt erster Verfolger des FC Bayern.

Die Münchner empfangen am Sonntag den Mitteldeutschen BC. 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige