Anzeige

"Spornen uns gegenseitig an"

BVB-Shootingstar Sancho will sich mit Mbappé messen

16.03.2019 11:46
Sancho misst sich mit den größten Talenten Europas
© getty, Dean Mouhtaropoulos
Sancho misst sich mit den größten Talenten Europas

Borussia Dortmunds Shootingstar Jadon Sancho ist dank überragender Leistungen in der Bundesliga angekommen. International orientiert sich der BVB-Youngster an zwei anderen Talenten, mit denen er in den Wettstreit treten will.

"Ich sehe zum Beispiel Mbappé bei PSG. Mit ihm muss ich mich messen. Wir sind beide noch sehr jung und das pusht mich immer wieder", sagte Sancho beim "Feiertagsmagazin" des BVB. "Ich sehe, was er tut, was Rashford bei Manchester United macht, und ich weiß, dass sie wahrscheinlich auch sehen, was ich mache."

Die beiden jungen Stürmer Kylian Mbappé von Paris Saint-Germain und Marcus Rashford von Manchester United sieht Sancho nicht als direkte Konkurrenz, sondern eher als Motivation. 

"Vielleicht spornen wir uns da gegenseitig an. Es ist immer gut zu sehen, was andere junge Spieler machen", erklärte der 18-Jährige. "Es hilft dabei, bescheiden zu bleiben und alles für das Team zu geben."

Offenbar wirkt die Motivation: Sancho steht aktuell bei starken acht Toren und 13 Vorlagen in der laufenden Bundesliga-Saison.

BVB in der Formkrise: Jadon Sancho weiter "arbeiten"

Nichtsdestotrotz befindet sich Borussia Dortmund in der Rückrunde in einer Formkrise. Neun Punkte Vorsprung verspielte der BVB auf den FC Bayern und musste zuletzt die Tabellenführung abgeben.

"Wir arbeiten im Training einfach konzentriert weiter", meinte Sancho. "Die letzten Spiele waren schwierig. Aber wir machen so weiter, wie wir es schon zu Beginn der Saison gemacht haben und bleiben dran bis zum Schluss."

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige