Anzeige

Spanische Medien berichten von erstem Angebot

Angeblicher Mega-Deal: Kommt Kroos für Gündogan?

15.03.2019 17:51
Übernimmt Toni Kroos den Platz von Ilkay Gündogan in Manchester?
© getty, Alexander Hassenstein
Übernimmt Toni Kroos den Platz von Ilkay Gündogan in Manchester?

Bahnt sich da ein spektakulärer Deal an? Laut spanischen Medien liegt Real Madrid ein konkretes Angebot von Manchester City für Toni Kroos vor. Der Weltmeister von 2014 könnte im Team von Pep Guardiola die Nachfolge von Ilkay Gündogan antreten, der wiederum mit einem Wechsel liebäugelt.

Die Zeit von Ilkay Gündogan im Trikot von Manchester City könnte sich schneller als gedacht dem Ende zuneigen. Der Mittelfeldspieler, dessen Vertrag in Manchester nur noch bis 2020 läuft, hat die Gespräche über eine vorzeitige Vertragsverlängerung von sich aus aufgeschoben und jüngst erklärt: "Ich kann nicht ausschließen, dass ich nochmal eine neue Herausforderung suche. Ich bin offen für neue Herausforderungen."

ManCity-Coach Pep Guardiola reagierte ein Stück weit gereizt auf die Aussagen des deutschen Nationalspielers und meinte: "Ich bevorzuge es, dass er bleibt, aber gleichzeitig möchte ich das Gefühl haben, dass auch er bleiben möchte. Wenn er nicht bleiben will, muss er gehen." Ein Wechselverbot klingt anders.

Liegt Real schon ein Angebot für Kroos vor?

Wie das spanische Portal "Don Balon" erfahren haben will, sind die Citizens in ihren Planungen sogar schon einen Schritt weiter und sehen sich nach einem Ersatz für Gündogan um. Demnach hat der Scheich-Klub bereits bei Real Madrid angeklopft und ein Angebot für Toni Kroos hinterlegt. Kroos soll seinerseits signalisiert haben, dass er gerne in der Premier League spielen würde. 

Die Gerüchte um einen Wechsel von Kroos nach Manchester sind nicht neu. Bereits im Sommer 2018 wurde der Weltmeister von 2014 mit ManCity in Verbindung gebracht. Damals hieß es, Real läge ein Angebot in Höhe von 70 Millionen Euro für den deutschen Regisseur vor. Der Wechsel soll allerdings geplatzt sein, nachdem Madrid auf dem Transfermarkt keinen geeigneten Ersatz fand.  

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Premier League Premier League
Anzeige

30. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Liverpool FCLiverpool FCLiverpool29271166:214582
    2Manchester CityManchester CityMan City28183768:313757
    3Leicester CityLeicester CityLeicester29165858:283053
    4Chelsea FCChelsea FCChelsea29146951:391248
    5Manchester UnitedManchester UnitedManUtd29129844:301445
    6Wolverhampton WanderersWolverhampton WanderersWolverhampton291013641:34743
    7Sheffield UnitedSheffield UnitedSheffield Utd281110730:25543
    8Tottenham HotspurTottenham HotspurTottenham291181047:40741
    9Arsenal FCArsenal FCArsenal28913640:36440
    10Burnley FCBurnley FCBurnley291161234:40-639
    11Crystal PalaceCrystal PalaceCr. Palace291091026:32-639
    12Everton FCEverton FCEverton291071237:46-937
    13Newcastle UnitedNewcastle UnitedNewcastle29981225:41-1635
    14Southampton FCSouthampton FCSouthampton291041535:52-1734
    15Brighton & Hove AlbionBrighton & Hove AlbionBrighton296111232:40-829
    16West Ham UnitedWest Ham UnitedWest Ham29761635:50-1527
    17Watford FCWatford FCWatford29691427:44-1727
    18AFC BournemouthAFC BournemouthBournemouth29761629:47-1827
    19Aston VillaAston VillaAston Villa28741734:56-2225
    20Norwich CityNorwich CityNorwich City29561825:52-2721
    • Champions League
    • Europa League
    • Abstieg
    Anzeige