Anzeige

Nach dem Aus für Müller, Hummels und Boateng

Ausbootung von Bayern-Stars: Sammer kritisiert Löw

15.03.2019 11:41
Für Matthias Sammer ist der deutsche Fußball nur noch "Durchschnitt"
© getty, Alexander Hassenstein
Für Matthias Sammer ist der deutsche Fußball nur noch "Durchschnitt"

Matthias Sammer hat die Art und Weise kritisiert, wie Bundestrainer Joachim Löw den drei Weltmeistern Mats Hummels, Jerome Boateng und Thomas Müller das Aus in der Fußball-Nationalmannschaft beigebracht hat.

Der Vorgang sei "bedingt optimal vorbereitet" gewesen, meinte Sammer bei "Eurosport". Man wollte die Entscheidung optimal kommunizieren, "und was ist passiert? Sie stehen alle im Prinzip beschädigt da", sagte der TV-Experte.

"Das hat nochmal die ganze Diskussion verschärft", erklärte der ehemalige Sportdirektor von Bayern München, der sich als "Freund konsequenter Entscheidungen" bezeichnete, "aber von richtig klugen."

Nach dem dreifachen Aus von deutschen Teilnehmern im Achtelfinale der Champions League kritisierte Sammer auch den hiesigen Vereinsfußball. Für den früheren Europameister ist die Bundesliga aktuell nur noch Mittelmaß.

Sammer: "Andere Nationen haben uns überholt"

"Wir laufen der Musik in der Spitze hinterher. Wir sind Durchschnitt, aber Deutschland ist eigentlich nicht Durchschnitt", sagte Sammer bei Eurosport: "Wir sollten einfach mal diskutieren: Was macht Gewinner aus, und was macht aktuell den deutschen Fußball aus? Denn wir sind aktuell alles - aber keine Gewinner."

Der frühere Sportdirektor des Deutschen Fußball-Bundes kritisierte, dass die seit Jahren zu beobachtende Negativentwicklung nicht ernst genug genommen worden sei.

"Ich glaube, dass uns andere Nationen in unserer Grundstärke überholt haben. Nicht nur fachlich-inhaltlich, sondern auch mit dem größeren Hunger und Willen", sagte Sammer: "Deshalb muss man sich im deutschen Fußball grundsätzliche Gedanken machen."

Die drei deutlichen Niederlagen von Bayern München, Borussia Dortmund und Schalke 04 in den jüngsten Champions-League-Duellen mit englischen Klubs sei bezeichnend, so Sammer: "Die Premier League ist das Maß aller Dinge im Moment. Die Besten spielen in England, und dort gibt es auch die besten Trainer."

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Champions League Champions League
Anzeige
Spielplan
Tabelle
    Gruppe A
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Paris Saint-GermainParis Saint-GermainParis SG541012:21013
    2Real MadridReal MadridReal Madrid522111:748
    3FC BrüggeFC BrüggeFC Brügge50323:9-63
    4GalatasarayGalatasarayGalatasaray50231:9-82
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe B
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern550021:41715
    2Tottenham HotspurTottenham HotspurTottenham531117:11610
    3Roter Stern BelgradRoter Stern BelgradRoter Stern51043:19-163
    4Olympiakos PiräusOlympiakos PiräusOlympiakos50147:14-71
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe C
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Manchester CityManchester CityMan City532012:3911
    2FC Schachtar DonezkFC Schachtar DonezkFC Schachtar51318:10-26
    3Dinamo ZagrebDinamo ZagrebDin. Zagreb51229:905
    4AtalantaAtalantaAtalanta51135:12-74
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe D
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Juventus TurinJuventus TurinJuventus541010:4613
    2Atlético MadridAtlético MadridAtlético52126:517
    3Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen52035:7-26
    4Lokomotiv MoskauLokomotiv MoskauLok Moskau51044:9-53
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe E
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Liverpool FCLiverpool FCLiverpool531111:8310
    2SSC NeapelSSC NeapelSSC Neapel52307:439
    3RB SalzburgRB SalzburgRB Salzburg521216:1157
    4KRC GenkKRC GenkKRC Genk50145:16-111
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe F
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC BarcelonaFC BarcelonaBarcelona53207:3411
    2Inter MailandInter MailandInter52129:727
    3Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund52126:7-17
    4Slavia PragSlavia PragSlavia Prag50233:8-52
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe G
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig53118:6210
    2Olympique LyonOlympique LyonLyon52127:617
    2Zenit St. PetersburgZenit St. PetersburgZenit52127:617
    4SL BenficaSL BenficaSL Benfica51137:11-44
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe H
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Ajax AmsterdamAjax AmsterdamAjax531112:5710
    2Chelsea FCChelsea FCChelsea52219:818
    3Valencia CFValencia CFValencia52218:718
    4Lille OSCLille OSCLille50143:12-91
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Anzeige