Anzeige

Liverpool trifft auf den FC Porto

Klopp baut gegen Porto auf Insider-Informationen

15.03.2019 15:43
Jürgen Klopp steht mit dem FC Liverpool im Viertelfinale der Champions League
© getty, Alex Grimm
Jürgen Klopp steht mit dem FC Liverpool im Viertelfinale der Champions League

Bayern-Bezwinger FC Liverpool mit Teammanager Jürgen Klopp hat im Viertelfinale der Champions League eine vermeintlich lösbare Aufgabe vor der Brust.

Der Vorjahresfinalist trifft auf den portugiesischen Meister FC Porto. Das ergab die Auslosung am Freitag in der Zentrale der Europäischen Fußball-Union in Nyon.

"Porto stand nicht auf meiner Wunschliste. Wir wissen, wie gut wir im letzten Jahr sein mussten. Das Ergebnis war am Ende sehr seltsam", sagte Klopp mit Blick auf den deutlichen 5:0-Erfolg im Achtelfinal-Hinspiel der Vorsaison in Porto.

Im Hinblick auf das Duell mit den Portugiesen erhofft sich der 51-Jährige wichtige Informationen von seinem Co-Trainer Pepijn Lijnders.

"Mit ihm haben wir einen Porto-Spezialisten in unserem Team. Er war dort und spricht immer mit großem Respekt über den Klub", sagte Klopp über seinen Assistenten: "Wir werden viele Informationen haben und die benötigst du vor so einem Spiel." Zwischen 2008 und 2014 arbeitete Lijnders als Techniktrainer für den FC Porto.

In den weiteren Viertelfinals kommt es zum Aufeinandertreffen zwischen Ajax Amsterdam und Juventus Turin, dem Premier-League-Duell zwischen Tottenham Hotspur und Meister Manchester City sowie Manchester United und dem FC Barcelona.

Die Viertelfinal-Hinspiele finden am 9. und 10. April, die Rückspiele am 16. und 17. April statt. Die Halbfinals sind für den 30. April/1. Mai, die Rückspiele für den 7./8. Mai angesetzt. Das Endspiel steigt am 1. Juni im Estadio Metropolitano von Atlético Madrid.


Die Auslosung zum Nachlesen:

+++ Ajax fordert Ronaldo und Co. +++

Nach dem Coup gegen Real Madrid trifft Ajax Amsterdam nun auf Juventus Turin. BVB-Bezwinger Tottenham bekommt es mit Manchester City zutun.

+++ Liverpool im Glück +++

Mit dem FC Porto hat der FC Liverpool den vermeindlich einfachsten Gegner erwischt. Für Manchester United kommt es zum Prestige-Duell gegen den FC Barcelona.

+++ Die Viertelfinal-Partien im Überblick +++

Ajax Amsterdam - Juventus Turin

FC Liverpool - FC Porto

Tottenham Hotspur - Manchester City

Manchester United - FC Barcelona

+++ Wer zieht die Lose? +++

Júlio César wird als "Glücksfee" fungieren. Der brasilianische Torwart konnte 2010 mit Inter Mailand die Königsklasse gewinnen. Final-Gegner damals: Der FC Bayern München.

+++ Die Spannung steigt +++

Aktuell zeigt die UEFA noch die Highlights aus den Achtelfinal-Duellen. Doch in wenigen Minuten werden die Lose in Nyon gezogen.

+++ Champions-League-Auslosung: Alle Termine im Überlick - und ein Novum +++

Die Hinspiele im Viertelfinale steigen am 9. und 10. April, die Rückspiele am 16. und 17. April. Neuerung in diesem Jahr: Auch die Halbfinal-Duelle werden bereits mit ausgelost. Mehr Planungssicherheit für die Teams ist das Ziel. Die Halbfinalespiele steigen am 30.4. und 1. April beziehungsweise 7. und 8. Mai. Das Finale findet am 1. Juni im Wanda Metropolitano in Madrid statt.

+++ FC Bayern, BVB und Schalke nicht dabei: Das sind die verbliebenen Teams im Champions-League-Viertelfinale +++

Manchester United, FC Porto, Tottenham Hotspur, Ajax Amsterdam, FC Barcelona, FC Liverpool, Manchester City und Juventus Turin stehen in der Runde der letzten Acht. City, Liverpool, Barca sowie Juventus gelten als Top-Favoriten. Aber auch Ajax ist nach dem Coup gegen Titelverteidiger Real Madrid einiges zuzutrauen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Champions League Champions League
Anzeige
Spielplan
Tabelle
    Gruppe A
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Paris Saint-GermainParis Saint-GermainParis SG541012:21013
    2Real MadridReal MadridReal Madrid522111:748
    3FC BrüggeFC BrüggeFC Brügge50323:9-63
    4GalatasarayGalatasarayGalatasaray50231:9-82
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe B
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern550021:41715
    2Tottenham HotspurTottenham HotspurTottenham531117:11610
    3Roter Stern BelgradRoter Stern BelgradRoter Stern51043:19-163
    4Olympiakos PiräusOlympiakos PiräusOlympiakos50147:14-71
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe C
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Manchester CityManchester CityMan City532012:3911
    2FC Schachtar DonezkFC Schachtar DonezkFC Schachtar51318:10-26
    3Dinamo ZagrebDinamo ZagrebDin. Zagreb51229:905
    4AtalantaAtalantaAtalanta51135:12-74
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe D
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Juventus TurinJuventus TurinJuventus541010:4613
    2Atlético MadridAtlético MadridAtlético52126:517
    3Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen52035:7-26
    4Lokomotiv MoskauLokomotiv MoskauLok Moskau51044:9-53
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe E
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Liverpool FCLiverpool FCLiverpool531111:8310
    2SSC NeapelSSC NeapelSSC Neapel52307:439
    3RB SalzburgRB SalzburgRB Salzburg521216:1157
    4KRC GenkKRC GenkKRC Genk50145:16-111
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe F
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC BarcelonaFC BarcelonaBarcelona53207:3411
    2Inter MailandInter MailandInter52129:727
    3Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund52126:7-17
    4Slavia PragSlavia PragSlavia Prag50233:8-52
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe G
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig53118:6210
    2Olympique LyonOlympique LyonLyon52127:617
    2Zenit St. PetersburgZenit St. PetersburgZenit52127:617
    4SL BenficaSL BenficaSL Benfica51137:11-44
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe H
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Ajax AmsterdamAjax AmsterdamAjax531112:5710
    2Chelsea FCChelsea FCChelsea52219:818
    3Valencia CFValencia CFValencia52218:718
    4Lille OSCLille OSCLille50143:12-91
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Anzeige