Anzeige

Schalker Rekordtorjäger meldet sich zu Wort

Klaus Fischer: "Tedesco war nicht mehr zu retten"

15.03.2019 07:54
Für Klaus Fischer war der Trainerwechsel beim FC Schalke 04 höchste Zeit
Für Klaus Fischer war der Trainerwechsel beim FC Schalke 04 höchste Zeit

Jetzt melden sich wieder Ikonen und Kultspieler des Fußball-Bundesligisten zu Worte: Allen voran der Schalker Rekordtorjäger Klaus Fischer hat den Trainerwechsel bei seinem langjährigen Stammverein begrüßt. Die Trennung von Domenico Tedesco sei absehbar gewesen.

"Denn so ging es nicht weiter. Man hat mittlerweile ja jeden Tag darauf gewartet", sagte Fischer dem Internetportal "t-online.de". Die Schalker Mannschaft habe in den letzten Partien ein desolates Bild abgeliefert.

"Da stimmte es hinten und vorne nicht. Irgendwann musste der Verein eine Entscheidung treffen. Tedesco war dann nicht mehr zu retten", kritisierte der frühere Torjäger.

Der auf den 14. Platz abgestürzte Vizemeister Schalke hatte sich am Donnerstag von Tedesco getrennt. Beim Heimspiel gegen RB Leipzig am Samstag wird interimsweise Huub Stevens auf der Bank sitzen. Mike Büskens wird den Niederländer als Co-Trainer unterstützen.

Mehr dazu: Neururer schießt gegen Schalke

Eine gute Entscheidung, wie der 69-jährige Fischer betont: "Huub ist Jahrhunderttrainer, Mike ist Eurofighter. Beide wissen und zeigen, dass man nur mit unbedingtem Willen unten wieder rauskommt, und das braucht Schalke jetzt."

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern26193468:274160
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund26186264:303460
3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig26147544:202449
4Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach26145745:311447
5Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt26137651:302146
6Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen261331047:40742
7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg26126844:39542
8Werder BremenWerder BremenSV Werder26109746:38839
91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim26911650:381238
10Hertha BSCHertha BSCHertha BSC2698940:39135
11SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg26710937:42-531
12Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf26941333:50-1731
131. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0526861227:45-1830
14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg26671337:47-1025
15FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0426651527:44-1723
16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart26551626:56-3020
17Hannover 96Hannover 96Hannover 9626351824:61-3714
181. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg26271719:52-3313
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige