Anzeige

Nach Tedesco-Entlassung

"Unsinn" und "unwürdig": Neururer schießt gegen Schalke

14.03.2019 22:29
Peter Neururer hat die Art der Entlassung von Domenico Tedesco kritisiert
Peter Neururer hat die Art der Entlassung von Domenico Tedesco kritisiert

Wenige Stunden nach der Entlassung von Trainer Domenico Tedesco hat der FC Schalke harsche Kritik von Ex-Bundesliga-Trainer Peter Neururer kassiert. Vor allem die Art und Weise, wie die Königsblauen die Situation letztlich auflösten, stieß Neururer sauer auf. 

Neururer selbst vermochte nicht zu beurteilen, ob die Entlassung von Domenico Tedesco zum richtigen Zeitpunkt erfolgte, "aber die Art und Weise, wie es vonstatten gegangen ist, ist einfach nur unwürdig", wetterte der 63-Jährige im Gespräch mit "sport1": "So geht man mit keinem Menschen um."

Was Neururer genau störte? "Ich kann ihn heute morgen nicht noch das Training machen lassen, um ihm abends mitzuteilen, dass er beurlaubt ist. Man hat Tedesco hingehalten. Das ist einfach nur Unsinn und nicht nachvollziehbar."

Mehr dazu: Schalke feuert Tedesco - Stevens übernimmt

Grundsätzlich bringt auch Neururer Verständnis für die Entlassung auf. Es sei "völlig klar, dass die Situation förmlich nach einer Beurlaubung schreit", dies sei allerdings schon vor Wochen so gewesen, erklärte der neue starke Mann des Viertligisten SG Wattenscheid: "So wie es abgelaufen ist, hat es mit dem eigentlichen Stil von Schalke 04 nichts zu tun."

Neururer hätte sich vom FC Schalke eine klarere Linie gewünscht und "nicht dieses Rumgeiere. Der Trainer tritt ja vor die Mannschaft und weiß, dass es egal ist was er sagt, weil sowieso keiner mehr hinhört", ist Neururer überzeugt, dass die Entlassung Tedescos spätestens nach dem 0:7-Debakel in Manchester hätte erfolgen sollen.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern26193468:274160
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund26186264:303460
3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig26147544:202449
4Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach26145745:311447
5Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt26137651:302146
6Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen261331047:40742
7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg26126844:39542
8Werder BremenWerder BremenSV Werder26109746:38839
91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim26911650:381238
10Hertha BSCHertha BSCHertha BSC2698940:39135
11SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg26710937:42-531
12Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf26941333:50-1731
131. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0526861227:45-1830
14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg26671337:47-1025
15FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0426651527:44-1723
16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart26551626:56-3020
17Hannover 96Hannover 96Hannover 9626351824:61-3714
181. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg26271719:52-3313
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige