Anzeige

Arsenal dreht 1:3-Hinspiel-Niederlage

Aubameyang ballert Arsenal weiter - Sensation in Prag

14.03.2019 23:36
Pierre-Emerick Aubameyang und der FC Arsenal stehen im Viertelfinale
© getty, Alex Morton
Pierre-Emerick Aubameyang und der FC Arsenal stehen im Viertelfinale

Der englische Fußball-Spitzenklub FC Arsenal hat eine Blamage verhindert und das Viertelfinal-Ticket in der Europa League gelöst. Weniger Glück hatte Rekorchampion FC Sevilla.

Nach der überraschenden 1:3-Niederlage im Achtelfinal-Hinspiel siegten die Gunners mit den 2014er-Weltmeistern Mesut Özil und Shkodran Mustafi in der Startformation gegen Stade Rennes 3:0 (2:0). 

Der ehemalige Dortmunder Pierre-Emerick Aubameyang (5./72.), der sich beim Torjubel nach seinem zweiten Treffer eine Black-Panther-Maske überzog, und Ainsley Maitland-Niles (15.) entschieden die Partie für Arsenal. Torwart Bernd Leno kam nicht zum Einsatz, Ex-Schalke Profi Sead Kolasinac bereitete den dritten Treffer vor.

Ebenfalls eine Runde weiter und damit potenzieller Gegner von Eintracht Frankfurt im Viertelfinale ist der spanische Erstligist Villarreal. Nach dem 3:1-Hinspielsieg gegen Zenit St. Petersburg gewann das Team von Trainer Calleja auch das Rückspiel auf eigenem Rasen mit 2:1. Überragender Mann war Stürmer Carlos Bacca, der das 1:0 durch Gerard vorbereitete (29.) und das 2:0 (47.) selbst erzielte.

Prag haut Sevilla raus

Für die größte Überraschung des Achtelfinals sorgte Slavia Prag. Nach dem 2:2 im Hinspiel gegen Rekord-Europa-League-Sieger FC Sevilla setzte sich Slavia im Rückspiel mit 4:3 nach Verlängerung durch. Dabei kassierten die Gastgeber in der 98. Minute schon den vermeintlich vorentscheidenden Gegentreffer zum 2:3. Doch Mick van Buren (102. Minute) und ein Eigentor des Ex-Wolfsburgers Simon Kjær (119.) entschieden die Partie noch zu Gunsten des Außenseiters.

Große Mühe hatte Benfica Lissabon derweil in seinem Heimspiel gegen Dynamo Zagreb. Der Treffer von Jonas (71.) bescherte den Portugiesen die Verlängerung, in der Ferro (94.) und Álex Grimaldo (105.) das Weiterkommen sicherten. 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Europa League Europa League
Anzeige
Spielplan
Tabelle
    Gruppe A
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Sevilla FCSevilla FCSevilla550014:21215
    2APOEL NikosiaAPOEL NikosiaAPOEL Nikosia52129:817
    3Qarabağ FKQarabağ FKQarabağ FK51137:10-34
    4F91 DudelangeF91 DudelangeF91 Dudelange51047:17-103
    • Nächste Runde
    Gruppe B
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC KopenhagenFC KopenhagenKopenhagen52305:329
    2Malmö FFMalmö FFMalmö FF52217:618
    3Dynamo KievDynamo KievDynamo Kiev51316:606
    4FC LuganoFC LuganoFC Lugano50231:4-32
    • Nächste Runde
    Gruppe C
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC BaselFC BaselFC Basel531110:4610
    2Getafe CFGetafe CFGetafe53025:419
    3FK KrasnodarFK KrasnodarFK Krasnodar53027:8-19
    4TrabzonsporTrabzonsporTrabzon50143:9-61
    • Nächste Runde
    Gruppe D
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Sporting CPSporting CPSporting CP540111:4712
    2LASKLASKLASK53118:4410
    3PSV EindhovenPSV EindhovenEindhoven52128:11-37
    4Rosenborg BKRosenborg BKRosenborg50052:10-80
    • Nächste Runde
    Gruppe E
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Celtic FCCeltic FCCeltic541010:4613
    2CFR ClujCFR ClujCFR Cluj53024:409
    3Lazio RomLazio RomLazio Rom52036:7-16
    4Stade RennesStade RennesRennes50143:8-51
    • Nächste Runde
    Gruppe F
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Arsenal FCArsenal FCArsenal531112:5710
    2Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt53026:7-19
    3Standard LüttichStandard LüttichStand. Lüttich52126:8-27
    4Vitória GuimarãesVitória GuimarãesVitória SC50234:8-42
    • Nächste Runde
    Gruppe G
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Rangers FCRangers FCRangers FC52217:528
    2FC PortoFC PortoFC Porto52125:7-27
    3BSC Young BoysBSC Young BoysYoung Boys52127:617
    4Feyenoord RotterdamFeyenoord RotterdamFeyenoord51225:6-15
    • Nächste Runde
    Gruppe H
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Espanyol BarcelonaEspanyol BarcelonaEspanyol532012:3911
    2Ludogorez RasgradLudogorez RasgradRasgrad52129:907
    3Ferencvárosi TCFerencvárosi TCFerencváros51314:6-26
    4ZSKA MoskauZSKA MoskauZSKA Moskau50232:9-72
    • Nächste Runde
    Gruppe I
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1KAA GentKAA GentGent52309:639
    2VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg52218:718
    3AS Saint-ÉtienneAS Saint-ÉtienneSaint-Étienne50416:7-14
    4FC OleksandriyaFC OleksandriyaOleksandriya50325:8-33
    • Nächste Runde
    Gruppe J
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach52215:7-28
    2AS RomAS RomAS Rom522110:468
    3İstanbul Başakşehir F.K.İstanbul Başakşehir F.K.Başakşehir52125:8-37
    4Wolfsberger ACWolfsberger ACWolfsberger AC51135:6-14
    • Nächste Runde
    Gruppe K
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Sporting BragaSporting BragaSp. Braga532011:7411
    2Wolverhampton WanderersWolverhampton WanderersWolverhampton53117:5210
    3Slovan BratislavaSlovan BratislavaSl. Bratislava51138:9-14
    4BesiktasBesiktasBesiktas51046:11-53
    • Nächste Runde
    Gruppe L
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Manchester UnitedManchester UnitedManUtd53116:2410
    2AZ AlkmaarAZ AlkmaarAZ Alkmaar523015:4119
    3Partizan BelgradPartizan BelgradP. Belgrad51226:9-35
    4FK AstanaFK AstanaAstana51043:15-123
    • Nächste Runde
    Anzeige