Anzeige

Ginter fällt gegen Freiburg aus - DFB-Einsatz offen

14.03.2019 13:35
Matthias Ginter plagt sich mit Muskelproblemen herum
© getty, Christof Koepsel
Matthias Ginter plagt sich mit Muskelproblemen herum

Borussia Mönchengladbach muss am Freitag im Heimspiel gegen den SC Freiburg auf Nationalspieler Matthias Ginter verzichten.

Der in Freiburg geborene Innenverteidiger fällt wegen muskulärer Probleme im Oberschenkel aus. Damit ist auch der Einsatz des 25-Jährigen in den Länderspielen gegen Serbien in Wolfsburg (20. März) und in Amsterdam gegen die Niederlande (24. März/EM-Qualifikation) offen.

"Wenn wir am Sonntag gespielt hätten, hätte es klappen können. Aber er hat noch nicht mit der Mannschaft trainiert, daher macht es wenig Sinn", sagte Gladbachs Trainer Dieter Hecking, der anfügte: "Ich hatte Kontakt zu Joachim Löw. Es liegt an Jogi, ihn zu nominieren oder nicht. Die Entscheidung steht noch aus."

Verzichten muss Hecking gegen Freiburg (20:30 Uhr) zudem auf Ibrahima Traoré (operativer Eingriff an der Leiste), Josip Drmic (kleiner Muskelfaserriss im Oberschenkel), Jordan Beyer (Sprunggelenksprobleme) und Mamadou Doucouré (Muskelbündelriss).

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige