Anzeige

Labbadia will Wolfsburger Saison "top zu Ende spielen"

14.03.2019 14:07
Bruno Labbadia verlässt den VfL Wolfsburg nach der Saison
Bruno Labbadia verlässt den VfL Wolfsburg nach der Saison

Der zum Abschluss der Spielzeit scheidende Trainer Bruno Labbadia hofft auf einen sportlich erfolgreichen Abschluss beim Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg.

"Mein größter Wunsch ist es, dass wir die Saison top zu Ende spielen und dann alle Gewinner sind", sagte der 53-Jährige am Donnerstag.

Der Coach der Niedersachsen hatte am Dienstag öffentlich gemacht, dass er seinen auslaufenden Vertrag bei den Norddeutschen nicht verlängern wird. Labbadia reagierte damit auf die anhaltenden Spannungen zwischen ihm und Sport-Geschäftsführer Jörg Schmadtke.

Daher sei es keine normale Woche gewesen, so der Ex-Nationalspieler, "es gibt nie den idealen Zeitpunkt für eine solche Veröffentlichung. Aber der Ablauf war sehr sauber, das Trainerteam und ich sind ganz klar mit der Mannschaft umgegangen."

Labbadia hatte mit dem VfL in der vergangenen Saison erst über die Relegation den erstmaligen Bundesliga-Abstieg vermeiden können. Aktuell nimmt der Deutsche Meister von 2009 den siebten Tabellenplatz ein. Am Samstag treffen die Wölfe zuhause auf Fortuna Düsseldorf.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern26193468:274160
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund26186264:303460
3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig26147544:202449
4Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach26145745:311447
5Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt26137651:302146
6Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen261331047:40742
7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg26126844:39542
8Werder BremenWerder BremenSV Werder26109746:38839
91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim26911650:381238
10Hertha BSCHertha BSCHertha BSC2698940:39135
11SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg26710937:42-531
12Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf26941333:50-1731
131. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0526861227:45-1830
14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg26671337:47-1025
15FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0426651527:44-1723
16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart26551626:56-3020
17Hannover 96Hannover 96Hannover 9626351824:61-3714
181. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg26271719:52-3313
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige