Anzeige

Kovac verteidigt Neuer: "Genau die richtige Entscheidung"

14.03.2019 11:02
Niko Kavac stellte sich hinter Manuel Neuer
© getty, Clive Brunskill
Niko Kavac stellte sich hinter Manuel Neuer

Mit einer 3:1-Niederlage gegen den FC Liverpool ist der FC Bayern München im Achtelfinale der Champions League gescheitert. Gerade Keeper Manuel Neuer sah beim ersten Gegentor der Reds nicht gut. Trainer Niko Kovac verteidigte seinen Schützling nach dem Spiel.

Herr Kovac, der FC Bayern ist nach einem 1:3 gegen den FC Liverpool ausgeschieden. Wie sah im Speziellen in der Offensive ihr Matchplan aus?

Niko Kovac (Trainer Bayern München): Sie haben selbst gesehen, welche Qualität der Gegner besitzt. Wir wollten kontrolliert nach vorne spielen ohne hinten frühzeitig aufmachen zu müssen. Dass wir es nicht so geschafft haben wie ich es mir vorgestellt habe, lag sicher auch an uns, aber in erster Linie an Liverpool, die uns sehr gut und sehr früh zugestellt haben. Daher haben wir es nicht verdient zu gewinnen. Liverpool hat uns die Grenzen aufgezeigt.

Können Sie die Gründe umreißen und wie bitter war es, nicht viel nachlegen zu können in der Offensive?

Wir wollten nicht die Fehler machen, die der Gegner braucht, um sein Spiel aufzuziehen. Wir wollten nicht unbedingt permanent durch die Mitte spielen, weil sie dort lauern, wir haben daher versucht, mit Spielverlagerungen zu arbeiten, um eine Überzahl zu schaffen. Das ist uns nur teilweise gelungen. Es gibt keine Entschuldigung, das ist nicht meine Art.

Wie bewerten Sie das Herauslaufen von Manuel Neuer vor dem 0:1?

Ich bewerte es als richtig, weil Sadio Mané auf der Innenbahn ist, als der lange Ball kommt und Rafinha auf der Außenbahn. Das bedeutet, ein Torhüter muss in diesem Moment rauskommen, um den vielleicht durchlaufenden Stürmer aufzuhalten. Dass Mané sich dann dort nochmal rauswindet und den Ball lupft, zeigt seine Qualität. Die Entscheidung von Manuel war genau die richtige.


Mehr dazu: Noten: Neuer mit Aussetzer - van Dijk überragt


Was bedeutet dieses Aus in der Champions League für die Saison des FC Bayern?

Das ist relativ einfach. Es sind noch zwei Titel zu vergeben, wir sind in der Bundesliga knapp Erster und im Pokal noch dabei. Unser Ziel ist es, diese zwei Wettbewerbe zu gewinnen. Die Champions League müssen wir dieses Jahr abhaken und im neuen Jahr wieder angreifen.

Das Aus in der Königsklasse im letzten Jahr hatte eine Folgewirkung, die sich auch im Pokalfinale zeigte. Ist so etwas zu befürchten oder glauben Sie, dass die Enttäuschung schnell abgeschüttelt werden kann?

Wir haben das Recht, enttäuscht zu sein, wir sind bitter enttäuscht. Aber wir müssen den Kopf wieder freibekommen, müssen uns aufrichten und positiv nach vorne schauen. Wir haben in der Bundesliga eine gute Serie hinter uns und ich hoffe, dass noch eine vor uns ist. Deswegen dürfen und werden wir nicht negativ sein - im Gegenteil. Wir müssen das schnell abschütteln.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Champions League Champions League
Anzeige
Spielplan
Tabelle
    Gruppe A
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Paris Saint-GermainParis Saint-GermainParis SG541012:21013
    2Real MadridReal MadridReal Madrid522111:748
    3FC BrüggeFC BrüggeFC Brügge50323:9-63
    4GalatasarayGalatasarayGalatasaray50231:9-82
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe B
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern550021:41715
    2Tottenham HotspurTottenham HotspurTottenham531117:11610
    3Roter Stern BelgradRoter Stern BelgradRoter Stern51043:19-163
    4Olympiakos PiräusOlympiakos PiräusOlympiakos50147:14-71
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe C
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Manchester CityManchester CityMan City532012:3911
    2FC Schachtar DonezkFC Schachtar DonezkFC Schachtar51318:10-26
    3Dinamo ZagrebDinamo ZagrebDin. Zagreb51229:905
    4AtalantaAtalantaAtalanta51135:12-74
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe D
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Juventus TurinJuventus TurinJuventus541010:4613
    2Atlético MadridAtlético MadridAtlético52126:517
    3Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen52035:7-26
    4Lokomotiv MoskauLokomotiv MoskauLok Moskau51044:9-53
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe E
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Liverpool FCLiverpool FCLiverpool531111:8310
    2SSC NeapelSSC NeapelSSC Neapel52307:439
    3RB SalzburgRB SalzburgRB Salzburg521216:1157
    4KRC GenkKRC GenkKRC Genk50145:16-111
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe F
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC BarcelonaFC BarcelonaBarcelona53207:3411
    2Inter MailandInter MailandInter52129:727
    3Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund52126:7-17
    4Slavia PragSlavia PragSlavia Prag50233:8-52
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe G
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig53118:6210
    2Olympique LyonOlympique LyonLyon52127:617
    2Zenit St. PetersburgZenit St. PetersburgZenit52127:617
    4SL BenficaSL BenficaSL Benfica51137:11-44
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe H
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Ajax AmsterdamAjax AmsterdamAjax531112:5710
    2Chelsea FCChelsea FCChelsea52219:818
    3Valencia CFValencia CFValencia52218:718
    4Lille OSCLille OSCLille50143:12-91
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Anzeige