Anzeige

Eisenbichler nach dreifachem WM-Gold ausgezeichnet

06.03.2019 11:19
Markus Eisenbichler hat eine erfolgreiche WM hinter sich
© getty, Stanko Gruden/Agence Zoom
Markus Eisenbichler hat eine erfolgreiche WM hinter sich

Skispringer Markus Eisenbichler ist von der Stiftung Deutsche Sporthilfe als "Sportler des Monats Februar" ausgezeichnet worden.

Der 27-Jährige, der 40,1 Prozent der Stimmen erhielt, hatte bei der WM in Seefeld Gold von der Großschanze und im Team mit Karl Geiger, Richard Freitag und Stephan Leyhe sowie im Mixed mit Katharina Althaus und Juliane Seyfarth gewonnen.

Platz zwei bei der Wahl von rund 4000 Athleten belegte mit 31,1 Prozent Kombinierer Eric Frenzel, der in der Nordischen Kombination die WM-Titel im Einzel von der Großschanze sowie im Teamsprint mit Fabian Rießle gewonnen hatte.

Snowboarderin Selina Jörg (28,8 Prozent) belegte mit ihrem WM-Titel im Parallel-Riesenslalom Rang drei.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige