Anzeige

Hecking fordert Reaktion

Königsklasse in Gefahr: Gladbach stürzt ab

03.03.2019 11:40
Dieter Hecking war von der Leistung gegen den FC Bayern enttäuscht
Dieter Hecking war von der Leistung gegen den FC Bayern enttäuscht

Erst eine Festung, jetzt ein Selbstbedienungsladen: Nach der dritten Niederlage hintereinander im eigenen Stadion droht Borussia Mönchengladbach in der Fußball-Bundesliga die Teilnahme an der Champions League zu verspielen.

Sogar die Qualifikation für die Europa League scheint nicht mehr sicher. "Es war über 20 Spieltage eine Riesenbasis, dass wir sehr gut verteidigt haben. Das ist uns in den letzten drei, vier Spielen etwas verloren gegangen. Das muss wieder her", sagte Trainer Dieter Hecking im Anschluss an die 1:5 (1:2)-Niederlage gegen den FC Bayern München.

Beim Debakel gegen den Rekordmeister kritisierte der Coach insbesondere das Defensivverhalten seiner Mannschaft: "Das war naiv."

Dass die Gladbacher auf Rang vier abgerutscht sind und im Falle einer weiteren Niederlage in Mainz aus den Champions-League-Plätzen zu rutschen drohen, versuchte Hecking auszublenden.

"Es bringt nichts, Mainz so hochzuhängen, dass es ein Endspiel ist. Wir müssen jetzt die Ärmel hochkrempeln, dann geht es weiter." Selbst der Vorsprung auf Rang sieben ist nicht mehr beruhigend groß.

Defensive Stabilität ist verloren gegangen 

Auf saisonübergreifend zwölf Heimsiege hintereinander bis Januar folgten null Punkte und 1:11 Tore in drei Spielen im eigenen Stadion. Das einst komfortable Polster vor zehn Punkten auf Platz fünf nach dem 20. Spieltag ist vier Wochen später nahezu aufgebraucht.

"Ebenso wie wir in der Hinrunde nicht euphorisch waren, dürfen wir uns jetzt nicht in einen Negativschwall reden", sagte Sportdirektor Max Eberl.

Insbesondere die Gladbacher Defensive um Weltmeister Matthias Ginter hat deutlich an Souveränität eingebüßt. "Es gelingt uns momentan einfach nicht, die Kompaktheit, die wir brauchen, hinzubekommen", erklärte Torhüter Yann Sommer.

Die Bayern benötigten nur ein paar Sekunden für die erste Torchance, führten nach zehn Minuten mit 2:0 und erzielten unmittelbar nach der Pause das 3:1.

Hecking hofft auf Reaktion seiner Mannschaft

"Das sind Schläfrigkeiten, die sind nicht zu erklären. Wenn man das so umsetzt, brauchst du dich nicht zu wundern, wenn du das Spiel in der Höhe verlierst", befand Hecking.

Dem Match in Mainz folgen das Heimspiel gegen Freiburg und dann das prestigeträchtige Derby beim Nachbarn Fortuna Düsseldorf. Für die Borussia wächst der Druck, nach der famosen Hinrunde am Ende bezüglich der Europapokal-Ränge gänzlich leer auszugehen.

"Wir müssen einen Prozess durchlaufen. Es ist unnötig, dass wir das immer ansprechen müssen", erklärte Hecking.

Gegen die Bayern hätte er sich vor allem ein energischeres Eingreifen seiner Mannschaft gewünscht: "Man muss nicht in die Beine treten, aber es ist nicht verboten, auch mal gegen Bayern Foul zu spielen."

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern30224479:295070
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund30216372:363669
3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig30187557:233461
4Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt29157757:342352
5Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach30156949:371251
61899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim301311665:412450
7Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen301531253:48548
8Werder BremenWerder BremenSV Werder301210852:421046
9VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg291361047:44345
10Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf301141540:59-1937
11Hertha BSCHertha BSCHertha BSC30991241:48-736
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05301061437:51-1436
13SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg307111239:54-1532
14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg30871546:55-931
15FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0430761732:52-2027
16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart30561927:67-4021
171. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg30391824:56-3218
18Hannover 96Hannover 96Hannover 9630362125:66-4115
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige