Anzeige

Italienischer Top-Klub plant Kader-Umbruch

Medien: Julian Weigl ein Kandidat beim AC Mailand

02.03.2019 14:55
Zieht es BVB-Star Julian Weigl bald nach Italien?
© getty, Lukas Schulze
Zieht es BVB-Star Julian Weigl bald nach Italien?

Nach einem holprigen Saisonstart bei Borussia Dortmund startete Julian Weigl in der Fußball-Bundesliga zuletzt wieder durch. Die jüngsten Leistungen des BVB-Stars haben nun auch das Interesse anderer Vereine geweckt.

Wie "calciomercato.com" berichtet, hat der AC Mailand ein Auge auf den Mittelfeldspieler geworfen und erwägt eine mögliche Offerte im Sommer. Der Vierte der italienischen Serie A plant anscheinend nach dieser Saison einen Umbruch im zentralen Mittelfeld, bei dem das Personal verjüngt werden soll.

Der 23-jährige Weigl passt da bestens ins Bild. Mit seinen 95 Bundesliga-Spielen bringt der Rechtsfuß trotz seines jungen Alters schon reichlich Erfahrung mit. 

Doch neben dem Dortmunder stehen noch weitere Kandidaten auf Milans Wunschliste. Darunter soll sich auch Sandro Tonali vom Zweitligisten Brescia Calcio befinden. 

Auch der "neue Pirlo" ein Thema?

Der 18-Jährige gilt als eines der heißesten Talente im italienischen Fußball und wird bereits mit Mittelfeld-Ikone Andrea Pirlo verglichen. Selbst in den Nationalmannschaftskader Italiens wurde der Youngster bereits berufen.   

Zudem nennt das Portal Stefano Sensi von US Sassuolo und Aurélien Tchouaméni von Girondins Bordeaux als weitere Alternativen.

Die Mailänder, die von Klub-Legende Gennaro Gattuso trainiert werden, versuchen bereits seit einigen Jahren an die großen Erfolge der frühen 2000er anzuknüpfen. Seit 2011 wartet der 18-malige italienische Meister auf einen Titel.    

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern34246488:325678
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund34237481:443776
3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig34199663:293466
4Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen341841269:521758
5Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach341671155:421355
6VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg341671162:501255
7Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt341591060:481254
8Werder BremenWerder BremenSV Werder341411958:49953
91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim341312970:521851
10Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf341351649:65-1644
11Hertha BSCHertha BSCHertha BSC3411101349:57-843
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05341271546:57-1143
13SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg348121446:61-1536
14FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0434891737:55-1833
15FC AugsburgFC AugsburgAugsburg34881851:71-2032
16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart34772032:70-3828
17Hannover 96Hannover 96Hannover 9634562331:71-4021
181. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg343102126:68-4219
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige