Anzeige

Streit eskaliert! Brych tauscht Assistenten aus

02.03.2019 11:01
Felix Brych setzt auf neue Assistenten
© FIRO/FIRO/SID/
Felix Brych setzt auf neue Assistenten

Der deutsche FIFA-Schiedsrichter Felix Brych hat offenbar nach einem Streit seine Assistenten ausgetauscht. Dies berichtet die "Bild"-Zeitung.

Demnach sei es zwischen dem 43-Jährigen und seinen etatmäßigen Helfern Mark Borsch und Stefan Lupp zu Meinungsverschiedenheiten gekommen.

Brych hatte den beiden Assistenten laut "Bild" eine Teilschuld an seinen schwächeren Leistungen gegeben. Mit dem Duo bestritt der Münchner Unparteiische die Weltmeisterschaften 2014 und 2018 sowie die EM 2016 und Olympia 2012.

Brych wird bereits im Bundesligaspiel am Samstagnachmittag (15:30 Uhr) zwischen Schalke 04 und Fortuna Düsseldorf mit einem neuen Gespann in die Partie gehen. An der Außenlinie stehen in Gelsenkirchen Frederick Assmuth und Thomas Stein.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig431010:3710
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund430113:589
3SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg430110:379
4Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern422012:488
5VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg42207:348
6FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0442118:447
7Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach42115:417
8Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen42116:7-17
9Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt42025:506
10Werder BremenWerder BremenSV Werder42028:9-16
11Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf41126:7-14
121. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin41125:8-34
131899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim41123:6-34
14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg41126:10-44
151. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln41034:7-33
161. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0541034:13-93
17SC Paderborn 07SC Paderborn 07Paderborn40135:12-71
18Hertha BSCHertha BSCHertha BSC40133:10-71
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige