Anzeige

NHL-Schlusslicht Ottawa feuert Trainer Boucher

01.03.2019 18:48
NHL-Team Ottawa trennt sich von Trainer Boucher
NHL-Team Ottawa trennt sich von Trainer Boucher

Die Ottawa Senators aus der Eishockey-Profiliga NHL haben auf ihre sportliche Krise reagiert und Trainer Guy Boucher entlassen.

Ottawa hatte zuletzt sechs Niederlagen in Serie kassiert und ist mit 49 Punkten aus 64 Spielen Schlusslicht. Der bisherige Assistenzcoach Marc Crawford übernimmt den Chefposten von seinem kanadischen Landsmann Boucher. 

Ottawa hatte Boucher im Sommer 2016 engagiert. In seiner ersten Saison war der Headcoach erst im entscheidenden siebten Spiel des Playoff-Halbfinales am späteren Meister Pittsburgh Penguins gescheitert (3:4).

Crawford hat viel Erfahrung. In der NHL war der 58-Jährige bereits Cheftrainer der Quebec Nordiques, Colorado Avalanche, Vancouver Canucks, Los Angeles Kings und Dallas Stars. Die Avalanche führte Crawford 1996 zum Stanley-Cup-Sieg.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige