Anzeige

Einseitiges Spitzenspiel in Liga 3

KFC Uerdingen bricht in Halle auseinander

01.03.2019 20:55
Nichts zu holen gab es für den KFC beim Gastspiel in Halle
© getty, Christof Koepsel
Nichts zu holen gab es für den KFC beim Gastspiel in Halle

Die Krise bei Fußball-Drittligist Bayer Uerdingen wird immer schlimmer. Der selbsternannte Aufstiegsaspirant kassierte zum Auftakt des 26. Spieltages eine 0:4 (0:3)-Pleite beim direkten Konkurrenten Hallescher FC und wartet seit insgesamt sieben Runden und vier Spielen unter seinem neuen Trainer Norbert Meier auf einen Sieg.

Der KFC-Coach war nach der Begegnung restlos bedient. "Heute hier die richtigen Worte zu finden, dafür muss ich mich gerade ein bisschen zusammenreißen. Die Leistung ist nicht erklärbar und nicht entschuldbar. Normalerweise musst du dich jetzt eine Stunde lang in die Kurve stellen und dann die Fans persönlich nach Hause fahren."

Mit nur 39 Punkten liegen die mit vielen früheren Bundesligastars gespickten Krefelder nach wie vor auf Rang fünf, der Rückstand zu den Aufstiegsplätzen kann sich am Wochenende zudem weiter vergrößern. Halle, das zuvor vier Spiele in Serie sieg- und torlos geblieben war, verbesserte sich durch seinen 13. Dreier der Saison vorerst auf Relegationsrang drei.

Bentley Baxter Bahn per Foulelfmeter (8.) sowie Mathias Fetsch mit seinen Saisontreffern sieben und acht (13., 33.) sorgten bereits vor der Pause für eine Vorentscheidung zugunsten des Gastgebers. Auch nach dem Seitenwechsel agierten die Gäste über weite Strecken konfus und hatten den Hallensern kaum etwas entgegenzusetzen. Bahn (76., Foulelfmeter) machte dann das Debakel für die Gäste perfekt.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
3. Liga 3. Liga
Anzeige

38. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Bayern München IIBayern München IIBayern II381981176:601665
    2Würzburger KickersWürzburger KickersWürzburg381971271:601164
    3Eintracht BraunschweigEintracht BraunschweigBraunschweig3818101064:531164
    4FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04Ingolstadt381712961:402163
    5MSV DuisburgMSV DuisburgDuisburg3817111068:482062
    6Hansa RostockHansa RostockRostock381781354:431159
    7SV MeppenSV MeppenSV Meppen3816101269:571258
    8TSV 1860 MünchenTSV 1860 MünchenTSV 18603816101263:54958
    9Waldhof MannheimWaldhof MannheimMannheim381317852:47556
    101. FC Kaiserslautern1. FC KaiserslauternK'lautern3814131159:54555
    11SpVgg UnterhachingSpVgg UnterhachingUnterhaching3812151150:53-351
    12Viktoria KölnViktoria KölnVikt. Köln381491565:71-651
    13KFC Uerdingen 05KFC Uerdingen 05Uerdingen3812121440:54-1448
    141. FC Magdeburg1. FC MagdeburgMagdeburg3810171149:42747
    15Hallescher FCHallescher FCHallescher FC3812101664:66-246
    16FSV ZwickauFSV ZwickauFSV Zwickau3811111656:61-544
    17Chemnitzer FCChemnitzer FCChemnitz3811111654:60-644
    18Preußen MünsterPreußen MünsterPr. Münster389131649:62-1340
    19SG Sonnenhof GroßaspachSG Sonnenhof GroßaspachGroßaspach38882233:67-3432
    20FC Carl Zeiss JenaFC Carl Zeiss JenaJena38582540:85-4523
    • Aufstieg
    • Relegation
    • Abstieg
    Anzeige