Anzeige

Konkurrenz vom VfL Wolfsburg

Medien: Schalke heiß auf Bosnien-Ballermann Edin Visca

27.02.2019 14:20
Der FC Schalke 04 und VfL Wolfsburg sind wohl an Edin Visca (l.) interessiert
© getty, Aitor Alcalde
Der FC Schalke 04 und VfL Wolfsburg sind wohl an Edin Visca (l.) interessiert

Auf der Suche nach Verstärkungen ist der Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 offenbar in der türkischen Süper Lig fündig geworden.

Laut Informationen des Nachrichtensenders "cnntürk" haben die Königsblauen ein Auge auf Edin Visca geworfen.

Der rechte Mittelfeldspieler steht noch bis 2020 bei Tabellenführer Basaksehir unter Vertrag, wo der 29-Jährige aktuell mit starken Leistungen auf sich aufmerksam macht.

In der laufenden Saison stand Visca in 23 Liga-Partien auf dem Platz. Seine persönliche Bilanz von neun Toren und zwölf Vorlagen kann sich dabei sehen lassen. Dies ist Schalke 04 anscheinend nicht verborgen geblieben.

Doch die Königsblauen sind dem Bericht zufolge nicht der einzige Bundesliga-Klub, der an den Diensten von Visca interessiert ist. Denn auch der VfL Wolfsburg buhlt offenbar um den WM-Teilnehmer von 2014.

Darüber hinaus sollen englische und arabische Vereine hinter Visca her sein. Konkrete Namen werden hierbei aber nicht genannt.

Insgesamt lief Visca 42 Mal für die Nationalmannschaft von Bosnien-Herzegowina auf.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige