Anzeige

Linksverteidiger mit unklarer Vertragslage

Medien: BVB jagt nächstes Barca-Talent

27.02.2019 08:50
Marc Cucurella steht angeblich im Fokus des BVB
© getty, Juan Manuel Serrano Arce
Marc Cucurella steht angeblich im Fokus des BVB

Nach den Gerüchten um Gerard Deulofeu wird Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund nun mit dem nächsten Profi aus der Star-Schmiede des FC Barcelona in Verbindung gebracht. 

Laut Informationen der "WAZ" beobachtet der BVB Marc Cucurella. Der Linksverteidiger ist derzeit von Barca an den Liga-Konkurrenten SD Eibar ausgeliehen, um dort Spielpraxis zu sammeln. 

Angeblich soll der 20-Jährige im Sommer Teil eines weiteren Umbruchs in der Defensive der Schwarzgelben sein. "Wir sehen noch einmal erhebliches Verbesserungspotenzial", erklärte BVB-Boss Hans-Joachim Watzke zuletzt. Es gebe noch "Dinge, wo wir noch besser, noch breiter und auch in der Spitze noch besser werden müssen. Im Sommer gibt es noch das eine oder andere zu tun."

Cucurella könnte Teil der neuen Borussia sein. Der Abwehrspieler besticht durch hohe Spielintelligenz und wird in Spanien auch wegen seines Tempos und seiner Technik geschätzt. 

Der Vertrag des Jungnationalspielers läuft noch bis 2021. Das Problem: Leih-Klub Eibar besitzt eine Kaufoption in unbekannter Höhe für den Spanier. Dementsprechend wäre Barca nicht erster Ansprechpartner des BVB.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige