Anzeige

Hertha-Youngster Maier feuert Berater Wittmann

20.02.2019 14:20
Arne Maier ist noch bis 2022 an Hertha BSC gebunden
© getty, Stuart Franklin
Arne Maier ist noch bis 2022 an Hertha BSC gebunden

Arne Maier gehört zu den großen Talenten der Fußball-Bundesliga. Das Eigengewächs von Hertha BSC hat sich nun seinen Berater Roger Wittmann getrennt.

Das bestätigte der 20-Jährige gegenüber dem "Berliner Kurier": "Stimmt. Ich habe bei ROGON (Agentur von Roger Wittmann, Anm. d. Red.) gekündigt und bin zurzeit ohne Berater." Einen konkreten Grund nannte Maier nicht.

Unter Berufung auf eigene Quellen berichtet das Blatt jedoch, dass der Familie Maier zunehmend die mediale Kritik an Wittmann missfiel. Zuletzt geriet Wittmann im Poker um die Vertragsverlängerung von Schalke-Eigengewächs Max Meyer in die Schlagzeilen. Nachdem Meyer einen Verbleib bei den Königsblauen ausschlug, stand der 23-Jährige mehrere Wochen ohne Verein da. Mittlerweile steht Meyer bei Crystal Palace unter Vertrag.

Wittmann selbst hielt sich nach der Trennung von Arne Maier bedeckt. "Arne hat so entschieden, das respektieren wir. Die Familie berät ihn zurzeit. Wir wünschen dem Jungen viel Erfolg für seine Karriere." Arne Maier, dessen Vertrag bei Hertha noch bis 2022 läuft, sei ein "guter Junge".

Unterdessen zählen zu Wittmanns Kunden Fußball-Stars wie Roberto Firmino (FC Liverpool), Julian Draxler und Thilo Kehrer (beide PSG).

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern34246488:325678
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund34237481:443776
3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig34199663:293466
4Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen341841269:521758
5Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach341671155:421355
6VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg341671162:501255
7Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt341591060:481254
8Werder BremenWerder BremenSV Werder341411958:49953
91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim341312970:521851
10Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf341351649:65-1644
11Hertha BSCHertha BSCHertha BSC3411101349:57-843
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05341271546:57-1143
13SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg348121446:61-1536
14FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0434891737:55-1833
15FC AugsburgFC AugsburgAugsburg34881851:71-2032
16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart34772032:70-3828
17Hannover 96Hannover 96Hannover 9634562331:71-4021
181. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg343102126:68-4219
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige