Anzeige

BVB und RB Leipzig an Spanien-Juwel interessiert?

19.02.2019 16:42
Pedro Porro vom FC Girona im Visier von BVB und RB Leipzig?
Pedro Porro vom FC Girona im Visier von BVB und RB Leipzig?

Borussia Dortmund und RB Leipzig sollen auf der Suche nach vielversprechenden Nachwuchsspielern ihre Fühler in die spanische La Liga ausgestreckt haben.

Wie "Mundo Deportivo" berichtet, beobachten beide Fußball-Bundesligisten Pedro Porro vom FC Girona.

Der 19 Jahre alte Mittelfeldspieler, der auch als Rechtsverteidiger und Rechtsaußen eingesetzt werden kann, absolvierte in der laufenden Saison 24 Pflichtspiele für die Katalenen, erzielte einen Treffer selbst und bereitete drei weitere vor.

Beim sensationellen 2:1-Sieg Gironas gegen Real Madrid am Sonntag stand Porro in der Startelf, wurde aber zur Pause ausgewechselt.

Sein Vertrag beim Tabellen-15. läuft noch bis Sommer 2023. In dem Kontrakt soll eine Ausstiegsklausel über 50 Millionen Euro verankert sein.

Neben dem BVB und Leipzig sollen auch FC Valencia, Atlético Madrid und FC Sevilla den Newcomer beobachten. Sie alle dürften im Werben um Porro bessere Karten haben als die deutschen Klubs, da der Youngster aktuell angeblich nicht ins Ausland wechseln möchte.

 

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige