Anzeige

Kann Sancho widerstehen?

ManUnited bereitet Angebot für Jadon Sancho vor

19.02.2019 12:23
Jadon Sancho steht angeblich bei ManUnited auf dem Zettel
© getty, Lars Baron
Jadon Sancho steht angeblich bei ManUnited auf dem Zettel

Nach seinen starken Auftritten im Trikot des BVB ist Jadon Sancho in aller Munde. Der junge Engländer hat bereits das Interesse zahlreicher europäischer Spitzenklubs auf sich gezogen. Angeblich bereitet nun auch der englische Rekordmeister Manchester United ein Angebot vor.

Wie die britische "Sun" exklusiv erfahren haben will, planen die Verantwortlichen von Manchester United, schon sehr zeitnah beim BVB anzuklopfen und ein Angebot für Jadon Sancho abzugeben. In einem ersten Vorstoß wollen die Red Devils den Dortmundern angeblich 80 Millionen Euro für den 18-Jährigen bieten.

Zwar steht Sancho noch bis 2022 bei den Schwarz-Gelben unter Vertrag, einer Offerte aus Manchester könne er aber womöglich nur schwer widerstehen, orakelt das Boulevardblatt.

ManCity mit Rückkauf-Klausel für Jadon Sancho?

Doch selbst wenn der BVB seine Pläne über Bord werfen und den Engländer trotz anders lautender Aussagen ziehen lassen würde, müsste sich Manchester United mit einigen namhaften Konkurrenten um das Supertalent streiten.

In erster Linie mit Manchester City, das sich eine Klausel zusichern ließ, die einen Rückkauf ermöglicht. In diesem Fall müssten die Sky Blues allerdings die gleiche Summe zahlen, die auch andere Vereine für Sancho bieten.

In diesem Sommer, so versicherte BVB-Sportdirektor Michael Zorc kürzlich, wird Sancho den Bundesligisten allerdings auf keinen Fall verlassen. "Der geht nicht im Sommer. Das ist ganz einfach", stellte der Ex-Profi klar.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige