Anzeige

Hausding/Rüdiger siegen in Rostock vom 3m-Brett

15.02.2019 21:08
Erfolg für Patrick Hausding
Erfolg für Patrick Hausding

Der zwölfmalige Europameister Patrick Hausding hat beim Heim-Grand-Prix der Wasserspringer in Rostock mit Lars Rüdiger das Synchronspringen vom 3-m-Brett gewonnen.

Das Duo setzte sich am zweiten Wettkampftag in der Neptun-Schwimmhalle mit 377,46 Punkten vor den Russen Nikita Nikolaev und Ilia Molchanov (368,37) durch.

Das Kunstspringen vom 3-m-Brett entschied der Olympia-Fünfte Martin Wolfram mit 417,35 Punkten vor dem zweitplatzierten Italiener Lorenzo Marsaglia (402,25) für sich.

Maria Kurjo sicherte sich im Turmspringen mit 300,70 Punkten hinter der Kanadierin Celina Toth (324,60) Rang zwei. Zum Abschluss des Tages kam Kurjo gemeinsam mit Elena Wassen (270,39) im Synchronspringen vom Turm hinter den Russinnen Ekaterina Beliayeva und Yulia Timochinina (298,62) ebenfalls auf Rang zwei.

Der 64. Internationale Springertag in Rostock endet am Sonntag.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige