Anzeige

Oklahoma verliert ohne Schröder bei den Pelicans

15.02.2019 08:13
Russell Westbrook konnte die Niederlage von OKC nicht verhindern
Russell Westbrook konnte die Niederlage von OKC nicht verhindern

Die Oklahoma City Thunder aus der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA haben ohne Nationalspieler Dennis Schröder nach zuletzt vier Siegen eine Niederlage kassiert.

Die Thunder zogen bei den New Orleans Pelicans mit 122:131 (63:66) den Kürzeren. Der 25-jährige Braunschweiger verpasste wegen der Geburt seines ersten Kindes das zweite Spiel hintereinander. OKC-Superstar Russell Westbrook verbuchte mit 44 Punkten, 14 Rebounds und elf Assists ein weiteres Triple-Double.

Bei den Gastgebern überzeugten Julius Randle (33 Punkte/11 Rebounds) und Jrue Holiday (32 Punkte).

Die Thunder belegen trotz der Auswärtspleite mit einer Bilanz von 37 Siegen und 20 Niederlagen weiter den dritten Platz in der Western Conference.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige